Dienstag, 22. Mai 2012

Teil 97

Ich gab Sarah Luca und umarmte sie noch kurz und die beiden kleinen jungs ebenfalsl."Brav sein süßer!"grinste ich Luca an der nickte grinsend. Dann ging ich zu Felix und umarmte ihn, danach zu phil."Tschau noch viel Glück!"rief ich Basti's Mannschaft zu und rannte zum Rettungswagen...........................



Als ich ankam sah ich Basti schon mit einem schmerzverzehrten Gesicht auf einer liege liegen. Ich setzte mich auf den Stuhl neben ihn der sich im Rettungswagen befand und nahm seine Hand. ,,Schatz alles wird wieder gut“ doch er nahm meine Wörter nicht richtig wahr da er zu starke schmerzen hatte. Nach ein paar Minuten die mir wie stunden vor kamen waren wir endlich im Kranken haus er wurde von zwei Ärzten in ein Behandlungszimmer geschoben. ,,Kann sie bitte mit kommen?‘‘ fragte Basti ,,nein tut uns Leid das geht leider nicht‘‘ also wartete ich ungeduldig draußen nach einer halben Ewigkeit kam mir mein Freund humpelnd mit einem Verband am Bein und Krücken entgegen. ,,Oh mein Gott Basti, tuts sehr weh?‘‘ ,, Joa es geht ne‘‘ sagte er mit einem leichten lächeln auf dem Gesicht. Ich rief uns schnell ein Taxi was uns heim bringen sollte. Als wir zuhause ankamen machte ich schnell was zu Essen für uns.Sarah,Felix und  Basti schauten währenddessen fern. Da es schon Abend war legte ich Luca gleich ins Bett und er schlief auch direkt ein. Ich wollte das mit Basti wegen dieser Sophie klären doch ich wusste nicht wie ich ihn am besten darauf ansprechen sollte.Felix und Sarah wollten zu Sarah's eltern gehen und auch direkt dort schlafen.Sie nahmen sich Leon,verabschiedeten uns und schonw arens ie weg.Ich hatte echt angst das das alles stimmt und das er mich wirklich nicht liebt und nur verarscht… naja ich beschloss erstmal runter zugehen."Basti?"- "Ja Engel?"-"Schatz ich würd gerne mit dir überetwas sprechen. Also du weißt ja ich war heute in diesem Tierheim und da war ein Mädchen namens Sophie und die hat halt gemeint das du voll der Player bist und schon voll viele Freundinnen hattest unter anderem auch sie und das sie sogar schwanger von dir war.. und das du mich schon oft betrogen hast. Stimmt das?.."-" Was? Nein ich hab dich nie betrogen außer einmal auf der Party und das weißt du aber sonst nicht und ich hab auch nie ein anderes Mädchen geschwängert!! Ich mein ja sie ist meine Ex Freundin aber das stimmt alles nicht und ich bin auch kein Player.Die braucht einfach nur aufmerksamkeit! Baby ich liebe NUR dich!!"-"Schatz ich liebe dich doch auch aber warum sollte sie mich anlügen?"-" soll das jetzt heißen du glaubst lieber einem Mädchen was du erst seit einem Tag kennst anstatt deinen Freund?"schrie Basti plötzlich sauer. "Das hab ich nicht gesagt und ich will jetzt auch nicht mit dir streiten oder so aber ich mein du hast mich schon mal betrogen. Kann ja sein das du es noch einmal gemacht hast!"-"weißt du was ich hab keinen bock drauf.Der kleine schläft,hab keinen bock mit dir jetzt über meine ex zu diskutieren.Ich geh zu Phil!"-"Boar dann verpiss dich!"schrie ich ihn genervt entgegen und schon hörte ich die Tür im Schloss.Ich hasste es mit ihm zu streiten,ich liebe ihn doch.Ich setzte mich auf die Couch und dachte nach.Ich war müde,also machte ich mich bettfertig und legte mich auf die Couch.Ich schloss die Augen und wollte einschlafen,doch so richtig klappte es nicht.Ich schaute auf die Uhr.Mitternacht.Basti war immer noch nicht da.Ob er bei Phil pennt?Plötzlich hörte ich den schlüssel im Schloss.Ich schloss schnell die Augen und tat so als ob ich schlafen würde.Er kamm nach ein paar geschätzten Minuten tasächlich rein.Ich sah ihn zwar nicht aber ich hörte ihn.Ich hörte ihn weinen.Am liebsten hätte ich die augen aufgerissen und wäre ihm um den hals gesprungen.Er nahm meine Hand und verschränkte sie mit seiner.Dann hörte ich ihn zu,was er unter tränen flüsterte "Es tut mir leid...alles nur meine schuld.Ja,ich war früher ein Player,aber das auch nur wegen meinen damaligen freunden.Ich hatte einfach falsche freunde.So wie eben David und Fabian.Die haben mich auf die schiefe Bahn gebracht.Hab immer mit dem Mädels "gespielt" da hat Sophie recht.Aber ich hab sie NIE geschwängert.Du warst bis jetzt die einzige,und wirst auch die einzige bleiben.Ehrlich gesagt als ich damals erfahren hab das du schwanger bist war ich schon ein bisschen geschockt.Doch ich hatte niemals den gedanken du sollst abtreiben.Ich bin jetzt so froh dich und Luca zu haben und will euch auch niemals verlieren.Wir haben schon höhen und tiefen überstanden.Und eine tiefe war die damals auf der party.Da bin ich wieder abgerutscht und ja.Aber ich bin erwachsener durch Luca,dir und der verantwortung die ich jetzt als vater und sänger hab.Du bist einfach die beste freundinn,akzeptierst meine Fans,meinen Manager,machst alles damit ich meinen Traum leben kann,hast mir einen wundervollen sohn geschenkt.Ich kann mein glück garnicht glauben.Leider hörst du das nicht....Aber ICH LIEBE DICH ÜBER ALLES MEIN ENGEL,kein vollidiot kann uns auseinander bringen und erst recht nicht Sophie oder irgentwer anderer.Du bist undd bleibst hoffentlich MEIN MÄDCHEN,das ich immer beschützen werde..."Ich spürte noch einen Kuss auf meiner Stirn und hörte dann humpelte schritte die treppe hinauf.Ach du scheiße war das süß :$ Ich war total gerührt und mir kammen die tränen in die augen.  Ich stand nach einer Zeit auf und tapste die treppen hoch ins Schlafzimmer.Basti's Krücken waren an der Wand angelehnt und Basti lag schon im Bett.Wie er schlafen kann,ich mal nicht.Ich legte mich zu ihm ins Bett und schloss die Augen."Süße?"flüsterte Basti ganz leise,so dass ich es halb wegs noch hörte.Ich öffnete die augen und schaute meinen prinzen ins gesicht."Du hast das aber nicht vorhin mitbekommen oder?" grinste er mich süß an."Oh doch.Udn das war mega süß.Ich kann alles nur zurückgeben mein Prinz." Er wurde rot."Was wirst du rot?"-"ichd achte du schläfst.Aber egal,verzeihst du mir?"-"Ja klar!!!!"Er grinste und küsste mich leidenschafftlich.Nach einer ewigkeit lösten wir uns.,,Schatz?"-,,Was denn?‘‘ ,,könntest du vielleicht morgen mit kommen und mit dieser Sophie reden?‘‘ ,, ja aber was ist mit Luca‘‘ ,, Meine Mama ist glaub ich morgen eh zuhause da können wir ihn doch zu ihr bringen sie hat ihn jetzt eh länger nicht mehr gesehen‘‘ ,, okay, kommst du mit ins Bett?‘‘ ,, Sofort, ich schau noch schnell nach unserem kleinen Prinzen‘‘. Ich huschte schnell in sein Zimmer und schaute nach ihm.. er war so süß wie er da in seinem Gitterbett lag und schläft. Als ich ins Schlafzimmer kam schlief mein Schatz schon tief und fest. Ich kuschelte mich an seine Brust und schlief mit dem Gedanken an das morgige Gespräch mit Sophie ein....................

Kommentare:

  1. hah süße dan mach ich mal schön 3 kommis geiler teil und kommi 1

    AntwortenLöschen
  2. Hab den blog jetzt erst gefunden ich hatte schon angst das du ihn gelöscht hast :D

    AntwortenLöschen