Montag, 18. Februar 2013

Teil 129

Heeeilige Scheiße....
Kommt man hier on und sieht das der 2te Blog weg is..
So ne Scheiße...-.-

Und sorry das so lang kein Teil mehr gekommen ist aber ich zieh demnächst zu meinen papa,da muss schon alles geplant werden :D


Basti nickt und startete den Film......................




Natürlich musste Basti jede einzelne Szene kommentieren,was mir gewaltig auf die Nerven ging.Ständig musste ich ihn ermahnen,er sollte die Klappe halten.Der Film war zu ende und ich stellte die Hülle wieder in den Schrank."Du konntest echt deine Klappe nicht halten!"sagte ich und sah ihn an.Er lag in meinen Bett und grinste mich breit an."Klar-kennst mich doch!"-"Ja,große Klappe nichts dahinter." Basti's Mund klappte auf."Entschuldige dich!"-"Tschuldigung."-"Braves Mädchen!" Ich streckte ihm die Zunge raus."Doofe!" Ich grinste."Musst du noch hausis machen?"fragt er mich."Nö,hab auch schon fertig,wieso?"-"Nur so.Komm mal her!"-"Warum?"-"Du hast da was.." Ich schüttelte grinsend den Kopf."Garnicht!"-"Doch,komm mal her!" Vorsichtig tappste ich zu ihm.Als ich vor ihm stand schlang er seine Arme um meine Hüfte und zog mich auf sich drauf.Ich kreischte auf."Ich wusste du hast was dummes vor!"lachte ich und auch er lachte."Tja mein Schatz.Ich bin eben verrückt!" Ich stimmte ihn mit einem heftigen nicken zu.Er grinste nocheinmal und zog mich dann zu sich runter sodass er seine Lippen auf meine legen konnte.Sanft streichelte er mir meinen Rücken währrend ich meine Hände in seinen Haaren krallte.Mein handy klingelte zwar,nur konnte und wollte ich nicht rangehen.Als es aber nach ein paar Minuten an der Tür klopfte, mussten wir uns wohl oder übel lösen."Ja?" Derjenige kam rein und es stellte sich raus das es meine Mutter war."Ich und Papa haben geredet,wann kriegst du denn English und Deutsch teste zurück?"-"Deutsch krieg ich morgen und der English Test ist erst Morgen."-"Gut,wenn du bei beiden Tests einen 1er oder 2er schreibst dürft ihr morgen schon zusammen ziehen." Basti sah mich scharf an."Heißt Vokalbel pauken Schatz!" Ich stöhnte auf."Ja okay!"brummte ich.Meine Mutter verließ grinsend mein Zimmer.Basti machte sich selbstständig und hohlte mein English Buch aus meiner Schultasche."Jetzt?"fragte ich ihn genervt."Jaa jetzt!" Ich stöhnte erneut."Muss das sein?"-"Ja." Ich nahm mir das Buch und schlug es auf der richtigen Seite auf."Meine Knie brennen!"jammert er."Im Bad im Arzneischrank müsste ne Salbe dagegen sein!" Er nickte und verließ mein Zimmer.Ich las mir die Vokabeln durch.Gott sei dank waren es nicht wirklich viel und schwere sodass sie ziemlich schnell gelernt waren.Basti kam zurück."Kannst du sie?" Ich nickte.Dannach prüfte er mich ab.Da ich alles konnte wurde ich vom Lernen befreit."Die nachrichten laufen!"schrie Basti und schaltete meinen Fernseher ein.Dannach schmiss er sich zu mir,ich legte mich auf ihn drauf."Und weiter?"fragte ich ihn."Psssssht!"zischte er.Ich verdrehte die Augen,verfolgte aber auch die Nachrichten.Als es gerade um K.O Tropfen auf einer Party ging,und das opfah 16 jahre alt war,weiblich und vergewaltigt wurde schnaupte basti verächtlich auf."Arschlöcher!Mann darf euch Mädels am besten garnichtmehr allein raus lassen!"giftet er.Ich streichelte durch Basti's Haare und sagte nichts.Wenn er SO drauf war,sollte man nicht mit ihm reden.Dann stellten sie einen neuen Film vor...'Warm Body' "Gail...."murmelte ich währrend Basti aufstöhnte."Zombie Liebes scheiß..OMG.Ich geh mit dir nicht ins Kino."-"Dann geh ich mit Mo!"-"Bevor du das tust geh ich doch mit dir!" Ich lachte kurz auf und streichelte ihm weiter durchs Haar."Ich geh eh höchstwahrscheinlich mit Sarah,dann können du und Felix nen Jungsabend machen!"-"Yeeeahr!"-"Aber nicht so vollsaufen wie bei der Feier deines 18!"-"Oh nee der Kater am nächsten tag war nicht grad schön!" Ich lachte und drückte ihn einen Kuss auf die Schläfe."Raawwr.."schnurrte er und zog mich kurz am Kragen meines Pullis zu sich runter um seine Lippen an meine zu drücken."Wirst du jetz zum Zombie oder zum Vampirfreak,Mhmm?"murmelt er währrend einer kurzen Lippen-Pause und drückte dann wieder seinen Mund auf meinen,dann löste ich mich um zu antworten."Wie kommst du drauf?" Er legte seine Stirn an meine."Ich mein was liest du grad für'n Buch?"-"House of Night.Da giebts 10 oder 11 Teile!Und ich bin beim 1!"-"Eben.Da gehts doch um Vampire?"-"Jaa!"-"Ist das Buch gut?"-"Ohhh jaa *-*Währe aber garantiert nix für dich!"-"Das du ab und zu am Abend im Bett ließt neben mir und ich ab und zu ein bisschen mitlese reicht ehrlich gesagt,mehr les ich nicht!"-"Du bist ja nicht grad'n Bücherwurm!"-"Ich weiß.Weißt du was mich wundert?"-"Mhm?" Kurz drückte ich wieder meine Lippen auf seine was ihm zum Grinsen brachte."Das du nicht dieses komische sex buch gelesen hast!" Ich lachte."Du meinst Shades of Grey?"-"Jaaa genau das."-"Das les ich eh noch,nur muss ich warten bis mir Sarah das Buch zurückgiebt!"-"Moment mal...Du bestellst dir hinter meinen Rücken Sex Bücher?" ich verdrehte die Augen."Jetzt weißt du es ja.Außerdem darf ich lesen was ich will!" Er brummte mürrisch auf.Wieder legte ich meine Lippen kurz auf meine doch sein Hunde-schmoll-Blick blieb."Der wird Verfilmt!"infomierte ich ihn.Seine augen weiteten sich."Shades of Grey?"-"Joooop!"-"Den guckst du nicht!"-"Wohl!"-"Neeehehee garantiert nicht!"-"Sehen wir dann,schatz!"-"Les erstmal die scheiß Vampir bücher da dann die grey scheiße und mit dem Film reden wir noch drüber!" Ich schüttelte grinsend den Kopf.Ich ließ es so stehen,diskutieren machte mit ihm keinen Sinn.Er grinste Frech."Was?"fragte ich ihn irritiert."Hast wohl schon gelernt das ich in unserer Beziehung die Hosen anhabe?"-"Träum weiter!"-"Du hast nicht gekontert!" er streckte mir die Zunge raus.Diesmal war er es der kurz seine Lippen auf meinen presste."Du bist fies und doof!"-"Ich liebe dich!"schlug er ein anderes Thema ein.Ein lächeln huschte über meine Lippen,wie billig er meine Aussage ignoriert."Ich dich auch!"murmelte ich,anscheinend nicht grad glaubwürdig."Du bist gemein!" und erneut setzte er seinen Schmollmund auf,auf dem ich meine Lippen wieder legte.Er konnte nicht anders und grinste."Bääh du hast mich angesabbert!"jammerte ich worauf er mich vorwurfsvoll ansah."Ich kann nichts für!"wehrte er sich."Du sabberst schlimmer als Luca!"-"Ey das kann man nicht vergleichen!"-"Du bist um 17 Jahre älter wie er.Er darf sabbern,du nicht!" Er schüttelte den Kopf."Ich sabber wann ich will,außerdem kann ich nichts für wen du mich ohne Vorwahnung küsst!" Ich zuckte mit den Schultern."Du sabberst eh im schlaf auch also bin ich schon abgehärtet!" Er öffnete geschockt den Mund."Bist du doof?"fragte er mich."Ich doch nicht!" Er lachte."Was lachst du jetzt so?"fragte ich ihn verwirrt."Weißt du wie unnötig wir sind?"-"Wir sind nicht unnötig-haben nur spaß!"-"Ist eh das gleiche!"-"Meinst du?"-"Ich mein das nicht,ich weiß das."-"Is aber nicht so!"-"Diskutierst du mit mir?Fräulein,du weist das sich das nicht lohnt,ich gewinn sowieso!" Ich sagte nichts,sah ihn nur mit zusammen gekniffenen Augen an.Er schlang seine Arme um meinen Hals und zog mich zu ihm runter.Ich wehrte mich anfangs noch und stützte mich mit meinen Armen ab,doch er war viel zu stark für mich und siegte.Als ich ganz auf ihn drauf lag lächelte er und presste seine Lippen auf meine.Ich konnte nichts anders als zu erwiedern.Basti's klingelndes Handy zwang ihn sich von mir zu lösen.Er nahm es und schaute kurz auf den Display.Kurz sah er mich unsicher an,nahm dann aber ab.
"Heey Kira!Was giebts?"
nahm er freudig ab.Ich setzte mich Kerzengerade auf und lauschte seiner Stimme.
"Ernsthaft?Is ja gail!"-"Wie kommts?"-"Was'n Arsch!Auf welche Schule kommst du?"-"Dann kommst du auf meine.Krass gail!In welche Klasse?"-"Ja,is meine.Wann kommst du denn dann,ich mein unsere Lehrerinn hat unsnoch nicht gesagt das wir ne neue Mitschülerinn kriegen!"-"Mhmm ja dann sagt sies uns bestimmt morgen."-"Morgen nachmittag?"-"Ja,okay.Cool dann bis morgen!"-"Ich freu mich auch Tschüss!"
Basti legte auf."Wer war das?"fragte ich ihn neugirig."Kira!"antwortet er knapp und legt sein Hand weg."Ja,und wer ist Kira?"-"Ne alte Freundinn von mir,die is aber Umgezogen.Jetz zieht sie wieder nach WIpperfürth und kommt Montag in unsere Klasse."-"Aha,und was is morgen Nachmittag?"-"Da treff ich mich mit ihr!" Ich nickte nur.Basti kichert kurz."Eifersüchtig?"-"Nee wieso auch?"-"Ich merks an deinen Blick das du eifersüchtig bist!"-"Bin ich nicht!"-"Biste wohl!Mhm...Das erinnert mich an das wo wir in Österreich wahren.Ich war eifersüchtig auf Moritz und wir sind am Pool unten gesessen und da hast du was gesagt.."-"Was sollte ich da gesagt haben?"-"Das du nie eifersüchtig währst!" Ich schüttelte den Kopf."Das hab ich nie gesagt!"-"Hast du wohl!"-"Hab ich nicht,außerdem bin ich nicht eifersüchtig!" Er sah mich eindringlich direkt in meine Augen."Okay,ein bisschen.Aber nicht viel!"-"Ha!Ich habs gewusst!"-"Du bist doch auch immernoch eifersüchtig auf Mo!"-"Und weiter?Was drann so schlimm?Ist doch normal.Jetz sind wir quitt!" Ich sah ihn mit einem ausdruckslosen Blick an.Er lachte,schlang seine Arme um mich und ließ sich wieder nach hinten fallen,mit mir im Schlepptau."Sei jetz nicht angefressen!"-"Bin ich nicht!"-"Gut!" Nach einer Zeit der Stille legte Basti seine Hände auf meine Rippen."Nein basti,bitte!Wehe!" Doch all das flehen rbachte nicht,er kitzelte mich durch.Ich kreischte lachend auf.Plötzlich ging die Tür auf.Basti hörte schlagartig auf,ich kann nur sagen:Gott sei dank.Meine Mum stand im Türrahmen."Sagt mal seid leise!Der kleine schläft!" "Tschuldigung Mama,aber ich kann nichts für Basti kitzelt mich!" Sie schüttelte lächelnd den Kopf."Ihr müsst euch auch immer necken!" "Klar,was sich liebt das neckt sich!"warf Basti ein."Stimmt.Ähmmm...Jacky du musst heute bei Basti schlafen,ich und dein vater müssen zu Oma fahren." Ich nickte."Nehmt ihr Luca mit?" Sie nickte."Öhhh ja is gut.Weiß Margit schon.."-"Natürlich!"-"Ja is gut!" Sie nickte und verließ mein Zimmer."Shit jetz kann ich bei dir pennen!"sagte ich gespielt genervt."Süße?Was geht?"-"Sorry..Aber bei dir darf ich am Abend nicht lesen!"-"Doooch sicher."-"Jaa okay."-"Wir bleiben aber noch etwas hier oder?"-"Türlich."Nach Stundenlanger rumalberei packte ich meine Sachen zusammen.Dann liefen wir zu Basti.Meine Eltern hatten sogar die Hunde und den Kater mitgenommen..Ich wusste zwar nicht warum aber naja.Bei basti angekommen schleifen seine Eltern bereits.In seinen Zimmer sah mich Basti fragend an."Was?"-"Meine Eltern schlafen...und es is grad mal 8!" Ich zuckte mit den Schultern."Vielleicht hatten sie nen anstrengenden tag oder sie sind nicht zu Hause!"-"Kann sein."-"Bettfertig machen?Dann kuscheln wir noch?"fragte ich ihn und er war sofort dafür.Nach ein paar Minuten lagen wir dann im Bett.Ich hatte seine Nachttischlampe eingeschaltet und las in meinen Buch,währrend er neben mir saß und ehrlich mitlas.Ab und zu kannte er sich zwar nicht aus,da er das allerste Kapitel nicht gelesen hatte aber er las mit."So das Kapitel noch fertig und dann leg ichd as Buch weg!"-"Okay...Wer isn Zoey?"-"Müsstest du eigentlich wissen!"-"Die die gezeichnet worden ist und zum Vampyr ausgebildet wird?"-"Ganz genau!"-"Aja.Und wer ist John?"-"Ihr stiefpenner!"-"Stiefpenner?"-"Stiefvater der ein Arsch is,so stehts ihm Buch!"-"Mensch sind Bücher kompliziert!"-"Du musst es von anfang an lesen.Wenn du irgentwo anfängst ist es klar das du dich nicht auskennst."Ich legte das buch weg.Basti lächelte und schlang seine Arme um mich und drückte mich fest an sich."Süße?"-"Mhm?"-"Du bist voll zum Streber geworden!" Ich befreite mich aus seinen Griff und drehte mich zu ihm um,um ihn in die Augen sehen zu können.Er grinste mich frech an."Was labberst du?"-"Du lest in letzter zeit voll viel!"-"Naund?Würde dir auch ned schaden!"-"Stimmt,bin aber zu faul dafür!Hab keinen Bock auf morgen..."-"Tja.."-"Was heißt da Tja?Schonmal was von Mitleid gehört?"-"Ey!Ich hab doch auch schule!" Er zuckte mit den schultern und murmelt kaum verstehbar "Könntest trotzdem etwas Mitleid zeigen!"   "Warum sollte ich?"lachte ich."Weiß nicht." Ich schlug ihn auf den Bauch."Hör auf!"warnte er.Ich schlug ihn nochmal."1 mal noch und dann.."-"Dann was?" Herausfordernd sah ich ihn an."Wirst dann schon sehen!" Ich schlug ihn dann eben nochmal.Er stöhnte auf und setzte sich auf meinen Bauch.Meine Hände drückte er aufs Bett."Junge geh runter!"stöhnte ich,halb von ihm erdrückt.Basti konnte sich ein lachen schlecht verkneifen."Ich habs dir gesagt!"-"Wenn du dich weiter nach hinten setzten würdest,ginge es ja aber du sitzt direkt..."Mir ging die Luft zum reden aus.Basti setzte sich grinsend etwas weiter runter."Danke,wie großzügig von dir!" Er sah mich mit schiefen Kopf an."Ich hab nichts gesagt!"beschwerte ich mich "Gut so!Ich hab morgen ein Spiel..."sagte er und amchte eine kurze Pause,ich konnte mir schon denken was er wollte,deswegen beendete ich seinen Satz."Und ich soll mitkommen?"Er nickte."Du bsit doch morgen nicht da?"-"Ja am Nachmittag,ich geh ja nich so lange weg,außerdem is das spiel eh erst um 5!"-"Kommt sie den mit?"-"Vielleicht.Aber du hast ja Sarah,die is auch da.Bitte!Tu mir den einen gefallen!"-"Ich weiß nicht..."-"Komm schon.Bitte..." Wer kann bei seinen Hundeblick Nein sagen?Ich nicht..."Nagut..Aber nur wenn mich deineTusse in ruhe lässt!"-"Sie wird nicht in deine Nähe kommen!" Ich sah ihn mit hochgezogenen Augenbrauen an."Ich sorg dafür!"-"Wie willst du dafür sorgen wenn du am Platz bist?Ach egal ich und Sarah werden schon mit ihr fertig."-"Versprich mir aber das du sie nicht umbringst?"-"Ich kann für nicht garantiern.."scherzte ich."Nein spaß natürlich werde ich sie nicht umbringen."-"Und beschimpfen tust du sie auch nicht!"-"Ich werde sie links liegen lassen!" Er lächelte."Braaaaves Mädchen!" Er beugte sich zu mir herunter und legte seine Lippen kurz auf meine."Jetz kannste dich nicht wehren!"-"Warum sollte ich auch?" Er antwortete nicht,sondern legte seine Lippen auf meinen Hals.Als er sich nach einer Ewigkeit,ich betone EWIGKEIT,löste grinste er mich frech an."Normalerweise wehrst du dich doch immer bei sowas,tut ja angeblich soo weh,du wehleidige Gurke!"-"Spinnst du?"lachte ich."Isso!" Ich funkelte ihn kurz wütend an."Sorry,war ned so gemeind!"redet er sich raus."Jajaja..passt ja schon!" Er legte wieder seine Lippen auf meine."Schleimer!"murmelte ich,das brachte ihn wieder zum grinsen."Ich hohl mir kurz was zu essen!"meinte Basti."Um halb 10?Dein ernst!"-"Sorry,ich hab hunger!"mit diesen Worten verließ er das Zimmer.Ich seuftzte und zog mir die Decke bis zum Kopf.Ich drehte mich auf die Seite und bemerkte erst jetzt,wenn Basti nicht da war und es mehr oder weniger langweilig wurde das ich müde bin.Ich schloss die Augen.Leise drang Basti's Stimme in meine Ohren,anscheinend sang er mal wieder gegen die Langeweile bis sein Essen fertig ist.Ein kleines Lächeln zierrte meine Lippen,bis ich ins Land der Träume fiel...

Kommentare:

  1. Echt schön geworden!!!!!!!!!!
    Bitte schnell weiter!!!!!!!

    Michelle <3

    AntwortenLöschen
  2. schööööön!

    weiiiiiteeeer :)

    derÜ40...

    AntwortenLöschen
  3. wir wollen den nächten Teil, JD!!:D
    <3..der ist übrigens wundertoll:D
    lg vivi

    AntwortenLöschen
  4. wann kommt der nächste?? -.-

    AntwortenLöschen