Mittwoch, 21. November 2012

Teil 106

Nocheinmal trafen unsere Lippen aufeinander,und schon waren wir beide ins traumland verfallen............................................




"Weck mal die Mama schatz!"  Basti's worte drangen früh morgens in meine Ohren."Mama!"hörte ich Luca kreischend lachen.Ich öffnete die Augen.Luca saß vergnügt auf meinen Bauch und starrte mich an,während Basti am Bettrand hockte und uns beide anstarrte."Hey Süßer!"lächelte ich meinen Sohn an.Der mich zuerst überrascht ansah,dann aber breit grinste."Morgen Schatz!"grinste ich dann Basti an,der zurücklächelte und seine lippen auf meine drückte."Morgen!"ergänzte er noch."Wann kommen denn Sarah und Felix?"-"In 2 Stunden."-"Okay.Chilliger Pooltag oder was?"-"Türlich."-"Alles Klar."-"Hast du nicht jetz mal nen Tanzauftritt?"-"Ja nächste woche denk ich."-"Ich hoffe nicht am Wochende..Weißte doch wegen Österreich,ich will schon dabei sein!"-"Wird schon werden!"-"Na Hoffentlich!"-"Mach dir da keine Sorgen!" Es klingelte."Fans?"fragte ich erstaunt."Höchstwahrscheinlich...Geh du fertig machen ich geh mit den kleinen raus." Ich nickte und lief in den begehbaren kleiderschrank.Wiedermal fragte ich mich was ich anziehen sollte..Da ich heute höchstwahrscheinlich in den Pool geh,zog ich mir erstmal meinen Bikini  an.Dannach zog ich mir einfach eine Hot pan und einfach irgentein trägerloses Top.Dannach lief ich ins Bad und putzte mir die zähne.Schminken und duschen ließ ich aus.Dann machte ich meine Haare und lief runter,öffnete die Haustür und suchte basti,der wieder fleißig autogramme gibt während Luca auf dem Boden saß und sich mit Nanook amüsierte."Hallo Jacky!"rief ein Fan.Ich winkte grinsend zurück.Basti drehte sich irritiert um.Als er mich sah srahlte er.Ich ging zu Luca und nahm diesen auf den Arm.Der legte seine hand auf meine Kette die ich damals von Basti bekommen hab."Maya!"rief ich meine Hündinn,diese kamm sofort aus der Tür,da ich sie offengelassen hab."Ich geh mit den dreien schnell!"meine ich schnell zu basti der nickte.Als ich gerade gehen wollte räusperte er sich.Ich drehte mich um ging grinsend auf Basti zu udn drückte meine lippen auf seine."Jetzt hast du die erlaubnis zu gehen!"-"Welch eine freude!" Die fans kicherten,eine nahm das auf video."Wenn ich das auf Facebook You tube etc seh!passiert was!"grinste ich ironisch."Bin ich mal gespannt!"rief sie mir nach.Ich grinste sie noch kurz an und lief dann los.Während die Hund im Wald spielten saß ich mit meinen Sohn auf einer Bank.Er saß so das er mir in die augen sehen konnte.Ich hatte seine Hände in meine sodass er nicht die möglichkeit hatte nach hinten zu kippen.Er tat nichts.Sagte nichts.Sah mich nur mit seinen blauen augen lächelnd an.Jetzt erst bemerkte ich einen braunen Stich in seinen Augen."Bekommst du etwas braune augen?"lächelte ich ihn mit meiner Kinderstimme an und drückte meine nase kurz gegen seine das ihn wieder zum strahlen brachte.Wie ich dieses strahlen liebte..
Eine sms riss mich aus meiner schwärmerei.Ich lehnte mich zurück und legte Luca auf meinen baucheine Hand um seinen Rücken geschlungenimmerhin will ich auf keinen falls das er runter fällt.Mit der freien hand fischte ich mein handy.Als ich "Schatz :*"las huschte ein fettes lächeln über meine Lippen.Luca sah mich immernoch grinsend an.Ich glaube das lächeln ist ihm angeboren.Schnell öffnete ich die sms und las:

Heii schatz :*
Kommst du?Ich vermisse dich und den kleinen <3


Mein lächeln wurde zum strahlen.Innerlich nickte ich.Luca hatte mich angeschlabbert."Ihh!Du bist echt wie dein vater!"lachte ich leise,und setzte ihn auf meine Hüfte eine Hand wieder um seinen Rücken.Mit seiner Größe ging das ja schon,wenn er kleiner währe könnte ich ihn nicht auf meine hüfte setzen.Ich pfiff einmal und schon kammen die Hunde angeschossen.Zusammen liefen wir wieder nach Hause.Von weiten sah ich Basti grinsen.Bei ihn angekommen grinste ich ihn mit einem "Na Sebbi-Sabber"an.Er sah mich empört andie Fans waren immernoch da und lachten."Wie kommst du jetz dadrauf?"-"Ey der kleine is so krass nach dir!"-"Was hat er gemacht?"-"Mich angesabbert!" Basti lachte,drückte zuerst mir und dann auch Luca einen kuss auf."Heii Jacky!" grinste die selbe die mich vorhin auch schon gegrüßt hatte.Die anderen 4 Mädels verstärkten es mit einem Lächeln."Ehmm Hy!"    Dann wandte ich mich wieder basti."Wann kommen die denn?"-"In ner stunde!"-"Okay cool!   Und wie lange bleibt ihr noch hier?"fragte ich die Fans."Wo?"-"Na in Wippe!"-"Achsoo eh nurmehr 15 minuten dann kommt meine mum wieder."-"Achsoo."
"Na dann schatz kümmer dich noch um die 5 dann geh ich schonmal rein!"-"Was machst du drinn?"-"Öhhh keine ahnung!"   "Spielen!"kreischte Luca dazwischen."Da hast du's"grinste ich."Na dann bis in ner viertel stunde!"-"Jop!" Ich küsste ihn nochmal,winkte den Fans und lief dann mit den Hunden und Luca rein.Ich ließ Luca runter der sofort ins Wohnzimmer krabbelt.Ich ging währenddessen in die Küche und bereitete das Fressen für die Hunde und den Kater vor."Mama!"-"Ja schatz moment!" Ich tappste ins Wohnzimmer wo Luca auf den Straßenteppich saß."Von wem hast du den den bekommen?"-"Papa!" Er grinste."Cool!" Der kleine schnappte sich ein Auto und fuhr die straße nach.Ich setzte mich zu ihm und nahm mir ebenfalls ein Auto.Wir spielten genau eine halbe stunde dann kam Basti wieder rein."Na ihr zwei süßen?"-"Wo warst du so lange?"-"Anna war kurz hier!" Ich stockte,drehte mich in zeitlupe zu ihm um und sah ihn erschrocken an."Wie bitte?"-"Mach dir keine sorgen es ist nichts passiert!"-"Basti!"-"Süße,du musst akzeptieren das sie trotzdem noch ne gute Freundinn von mir ist!"-"Mhmm...Bin ich aber nicht grad glücklich mit das sag ich dir schon..Du weißt ja was damals passiert ist!" Er seuftzte und setzte sich neben mich auf den Boden.Er legte eine hand auf meine Wange und sah mir eindringlich in die Augen."Süße!Ich weiß das du nicht grad glücklich damit bist aber ich hab ihr eben verziehen außerdem gehören zum sex immer 2!Es passiert nichts mehr vertrau mir!Bitte!Ich liebe dich nur dich!" Ein kleines lächlen huschte mir wieder über meine Lippen."Bin trotzdem nicht glücklich damit!"-"Ich weiß..." Er drückte seine Lippen auf meine Wange."Ich bin auch nicht glücklich darüber das du die Pille nimmst!"-"Die Pille ist aber kein Typ mit dem ich schonmal geschlafen hab." Basti konnte sich ein lachen nicht verkneifen."Spiel du mit Luca,ich räum mal wieder ein bisschen auf.."-"Okay!" Er drückte seine Lippen auf meine und übernahm dann meinen Platz.Stattdessen räumte ich einmal das gesamte Haus zusammen.Nach 2 Stunden war ich fertig.Ich war ziemlich verwundert da ich das Läuten der Klingel nicht gehört hatte.Ich durchsuchte da sganze Haus,fand aber keinen Basti.Nur Luca der im Stubenwagen im Wohnzimmer schlief.Am schluss suchte ich noch in der Garage,wo Basti vor seinem Auto stand und es unglaubwürdig ansah.Scheiße,hab ich komplett vergessen.Ich sah auch Felix und Sarah die mich als erste bemerkten und mir zuwinken."Na schatz damit hättest du nicht gerechnet!" Ich lachte.Basti fuhr herum."Nein oder?"fragte er unglaubwürdig."Doch!"bestätigte ich ihn."Nein!" ich lachte."Doch!"-"Aber nicht von dir oder?"fragte er weiter."Nein vom Nikolaus!" Ich verdrehte die augen."Ich glaub das nicht das ist ein Traum!"-"Nein,schatz es ist realität!" Er strahlte übers ganze Gesichtich vermutete auch kleine tränen in seinen augen zu sehen."Ohh komm her!"murmelte ich gerührt und schloss ihn in meine Arme."Du bist so..ey nein!Du bist echt die beste...ich glaubs nicht..."-"Aber die tankgutscheine sind von deinen Eltern und meinen eltern und von freunden!"-"Trotzdem!Ich liebe dich..." Ihm hatte es tatsächlich die Sprache verschlagen.Ich löste die Umarmung und hielt ihn eine Armlänge von mir weg.Dann strich ich ihn sanft die Tränen von seinen Wangen weg."Och schatz!Aber du kriegst ihn nur unter 1 Bedinung!"-"Die da währe?"-"Du fährst mich überall hin wo ich will!" Er lachte unter freudentränen."Ja klar!"-"Ohh du bist soo süß!" Ich drückte ihn meine Lippen auf meine.Der Kuss fiel länger aus als geplant."Wo wart ihr ne stunde lang?" widmete ich mich danach Felix und Sarah."Der kleine hat geschlafen,und wenn ich ihn geweck hätte dann währe er schlafgrantig gewesen,kein bock drauf!" Ich nickte verständlich,dann lief ich zu den beiden und umarmte sie,Sarah drückte ich einen Kuss auf-Leon streckt mir seine Arme entgegen,also nahm ich ihn an mich."Danke,Danke,Danke..."Als cih wieder bei basti war bedankte er sich tausend mal."Schatz reicht!"grinste ich und küsste ihn nochmal."Heißt aber noch nicht das du die schlüssel kriegst!" Ich konnte mir ein lachen nicht verkneifen und auch Felix und Sarah lachten."Echt nicht?"-"Doch klar,wenn ich weiß wo sie sind!"schertzte ich."Du weißt es!"-"Ja ich weiß es aber du nicht!" Wir waren mittlerweile im Wohnzimmer angekommen.Luca saß im Stubenwagen und grinste mich an als er Leon sah.Luca streckte uns seine Arme entgegen."Basti hohl den kleinen bitte raus!" Basti sagte nichts,tat es einfach.Ich setzte Leon auf den Boden und Basti setzte Luca zu Leon auf den Straßenteppich.Sofort fingen sie an zu spielen."So ein zweites kind würd aber auch zu euch passen!"kicherte sarah.Ich stand auf und drehte mich zu ihnen um."1.Reicht mir jetz erstmal der kleine 2.Haltete die klappe ey Basti will 4-5 Kinder!" Basti nickte nur währrend Felix die Augen aufriss."Sag mal hast du sie nicht mehr alle?Du bist sänger,bist viel unterwegs!Was macht Jacky mit 5 Kinder zuhause?"-"Wird schon!" Ich tippte mir auf die Stirn."Wird schon hast du sie ncihtmehr alle?"-"2 noch?"-"Werden wir ja sehen!"-"Vielleicht in der Hochzeitsnacht!" Ich lachte."Man weiß es nie!"meinte Felix,worauf wir ncikten."Ey kennt irh eigentlich Phil's freundinn schon?"fragte ich in die Runde.Sarah öffnete grad den Mund,doch Basti hielt sie mit einem Handzeichen zurück."Wir kennen sie,du kennst die und hasst sie..!"begann Basti.Ich dachte nach bis sich ein Lämpchen im Kopf anschaltete."Sagt nicht Anna!" Alle nickten bedrückt."Ihr verarscht mich?"-"Nee..."-"Das heißt ich werd sie jetz öfter sehen?Ernsthaft?!" Wieder ein nicken."Ohh nee!"   "MUsst ja nicht mit ihr reden"Sarah mag sie auch nicht!"warf Felix ein."Na dann sind wir schon 2!Und wieso mögt ihr beide sie?Sie is sowieso nur falsch!"meinte ich."Wir kennen sie schon so lange!"behaupteten beide gleichzeitig."Ich finds beschissen...."-"Wohhh Süße!Die beiden können nichts für ihre Gefühle,und das weißt du!"schimpfte Basti.Ich ließ mich auf die Couch fallen,Sarah saß sofort neben mir.Ich legte den Kopf schief und sah meinen Verlobten bedrückt an.Er fing an leicht zu grinsen,fast unsehbar.Dann kamm er zu mir und kniete sich vor mir hin.Er legte seine Hände auf meine Knie und sah mir eindringlich in die Augen."Süße..Wir müssen es alle akzeptieren.Ich,Felix,Sarah und auch Du.Du kennst sie ja noch nichtmal richtig!"-"Ja schon aber der 1 Kontakt hat mir echt gereicht!"-"Versteh ich auch aber vielleicht ist sie ja ganz nett?Weißt du ja nicht.Außerdem musst du ja nicht gleich dicke mit ihr werden,du kannnst sie ja genauso ignorieren,sarah machts auch."-"Mhm!Nagut mal sehen.." Er drückte wieder seine Lippen auf meine,dann stand er auf und drehte sich zu Felix."Willst du taufpate von leon werden?"fragte Felix basti."Was?Ich?"-"Ja du!"-"Warum?"-"Ehh weil du mein bester freund bist?"-"Ja klar!Oh gott wie gail!" Basti umarmte freundschafftlich Felix und dann Sarah."Ey Süße hast du das gehört?"-"Nein ich bin schwerhöhrig!"Ich lachte."Schatz hast du Jacky schon mhmmmm gezeigt?"fragte Felix sarah."Ouu nein...Jacky?Guck mal!" Sie quietschte auf.Das war das zeichen das sie mich eifersüchtig machen will.Sie zog ihr T-shirt hoch und ein wunderschönes Bauchnabelpircing kamm zum Vorschein."Willst du mich verarschen?Du Arschloch!" Sie lachte."Wie hast du Felix überredet?"-"Boar das war schwer und hat lange gedauert!"  Ich spürte basti's Bauch auf meinen Rücken."Vergiss es Maus!Du bekommst sowas nicht!"flüstert er mir ins Ohr.Ich zeigte nur auf Basti und sah Sarah vielversprechend an."Da hast dus!"-"Och Basti lass sie doch!"   "Neee sicher nicht!Hab dann echt keinen Bock mir 3 Wochen lang das gejammer anzuhören." Ich verdrehte die Augen."Ey Bro ich muss es auch aushalten!"mischte sich Felix ein."Deine is auch nicht so wehleidig!" ich drehte mich empört zu basti um.Er stand auf,schlug zuerst mich dann Sarah.Sarah sagte nichts,ich verkniff es mir."Au.."murmelte ich dann."Siehst du?"-"Du hast mich fester geschlagen!"verteidigte ich mich."Hab ich nicht!"-"Wohl!"-"Hab ich nicht!"-"Wohl!"-"Willste Stress?"-"Immmer!" Basti versuchte mich sauer anzufunkeln,musste aber lachen."Du harter!"kommentierte ich breit grinsend und sah kopfschüttelnd zu Sarah."Okay aber jetzt!" Basti machte eine angestrengte Miene.Ich sah ihn gelangweilt an,schon lachte er wieder."Vergiss es schatz du schaffst es nicht!"-"Hast recht."
"Draußen ist es sau heiß und wir sitzen hier!"-"Irgentwie schon!Habt ihr Badesachen an?"-"Jaa türlich!"-"Na dann!" Wir zogen uns,bis auf die Badesachen aus,außer basti der lief nach oben.Ich lief mit Luca nach oben und zog ihm seine Badehose an.Er hatte diesselbe wie Basti nur in ein paar nummern kleiner.Okay,in vielen nummern kleiner.Schließlich lief ich wieder in den Garten und sah Basti entgeistert an.Er leif durch den gesamten garten mit Bikinioberteil von mir."Sexy Schatz!"schrie ich.Der grinste frech,stolzierte wie ein Topmodel durch den Halben garten.Sarah und Felix krümmten sich am Boden vor lachen.Selbst Luca und Leon lachten basti aus,der sich dvon nicht abbringen ließ und weiter stolzierte."Währe ja gail wenn das Paparazzis aufnehmen würden!"brachte Felix grade noch heraus dann erstickte er wieder in lachen,Sarah lachte noch mehr.Ich saß Basti eine weile geschockt zu,musste dann aber auch lachen.Ich hohlte 2 Luftautos von Luca aus dem Schuppen und bließ beide mit einer Luftpupe auf.Dann schmiss ich sie ins Wasser und setzte die beiden kleinen rein die sofort mit den Füßen vergnügt rumstrampelten.Die Kinder waren beschäfftigt."Basti reicht dann auch!" basti legte nur seine Hände auf das Oberteil."Hab ich nicht große Titten?" Ich legte mein Gesicht in meine Hände,währrend das lachen mittlerweile die gesamte straße hören musste.Okay,zugegeben es war witzig.Er kamm zu mir und wollte mich küssen,doch ich ging einen schritt zurück."Ich bin nicht lesbisch!" Er riss sich mit voller kraft das oberteil vom Leib,das zerriss.Ich sah basti mit geöffneten mund an."Spinnst du?!Der war neu..."-"Kriegst nen neuen der war eh nicht so weltbewegend!" Ich sah ihn sauer an."Du bist so scheiße ey!"-"Ohhh Prinzessin,kriegst nen voll schönen!"-"Mhmm!"-"Nen sau schönen!" ich stöhnte auf."Okey...Aber sowas machst du nichtmehr ey!"-"Schnauze Prinzessin!" Seine weichen lippen lagen kurz auf meine.Ich schüttelte den Kopf."Denn schmeißt du jetz weg!"-"Jaja!" Er lief ins Haus."Sarah willst du auch nen Erdbeershake?"-"Klar gern!" ich nickte und lief Basti nach.Als ich grad dabei war den Shake zu machen,hörte ich Basti sagen."Bist du jetz sauer?"-"Neee!War ja witzig aber das hätte nicht sein müssen."-"Jaa sorry!"-"Is ja jetz egal." Als ich fertig war drehte ich mich um.Basti sah mich traurig an.Beim vorbeigehen drückte ich ihn erneut einen Kuss auf um ihn zu beweisen das es mittlerweile egal sei.Wieder draußen tollten mittlerweiel auch die Hunde rum.Ich stellte die beiden gläser auf den Tisch zwischen den Liegen von mir und Sarah und legte mich dann auf meine.Sarah lag auf der anderen,Felix saß auf ihrem Fußende.Basti setzte sich auf mein Fußende.Ich sah den beiden kleinen beim plantschen zu und musste unwillkürlich grinsen.Sie waren soo süß *-*
"Du Basti?Weißt du das Luca braune augen bekommt?"-"Wie was hää?"-"Seine Augenfarbe ändert sich langsam er hat so nen braun stich drinnen..Nurmehr ne frage der zeit bis er so augen wie du hat!" Er grinste triumphierend."Ich hab mich durchgesetzt!"er streckte mir die Zunge raus."Naund?Passt doch!"grinste ich.Er küsste mich erneut."Du musst morgen arbeiten!"nachdem er sich gelöst hatte streckte er mir die zunge raus.Ich wollte mit dem Fuß nach ihm treten doch er ahnte es und hielt meinen Fuß fest."Lass los!"kreischte ich,vergebens.Er stand auf und selbst wenn ich nicht wollte musste ich auch sonst hätte er mir den fuß ausgerissen.Er steuerte mich richtung Beckenrand,aber auf der anderen seite wo die jungs waren,sonst würde ich ja auf die kleinen fallen.Ich wollte basti schnappen und ihn mit ziehen doch ich war nicht schnell genug und landete somit alleine im Wasser.Ich tauchte auf,und sah zu Basti der auf meiner liege lag und an MEINEM Erdbeershake schlürfte,mit geschlossenen augen versteht sich.Ich stieg so leise wie möglich aus dem Pool und lehnte mich mit dem Oberkörper über Basti.Ich drückte mein Oberteil auf seinem bauch aus,sofort fuhr er hoch.Gerade noch das er das Glas festhalten konnte.Er stellte so schnell er konnte das Glas auf dem Tisch und packte mich,so schnell konnte ich garnicht gucken.Er schob mich direkt wieder ins wasser,diesmal aber vergaß ich ihn mitzuziehen.Als ich auftauchte war er wieder auf dem Weg zur liege.Wieder sprang ich aus dem Pool und lief zu ihm.Kaum bei ihm angekommen sprang er schon auf und rannte los,ich reagierte schnell und lief ebenfalls weg."Scheiße!"hörte ich Basti fluchen.Ich drehte mich um und sah Basti am Boden liegen."Ausgerutscht?"fragte ich provozierend."Na warte dich krieg ich schon noch süße!"er sah mich herausfordernd an.Ehe er aufstand war ich wieder weggelaufen.Ich stellte mich hinter einem Baum und sah von der seite hervor.Basti stellte sich vor dem Baum und überlegte wie er am besten an mich rankommen würde.Er legte seine Hände auf der Baumrinde,nur eben auf der anderen seite.Ich streckte ihm die Zunge raus."Wenn ich dich erwische.."Fluchte er und versuchte nach meiner hand zu greifen doch ich zog sie noch weg.Dann lief er um den Baum aber auch ich rannte.Als er stehen blieb,blieb auch ich stehen.Nur der Baum war zwischen uns und somit meine Rettung."Boar der baum geht mir auf dem sack!"-"Schneid ihn um!"-"Haha witzig!Der geht mir nur jetz auf dem sack!" Ich lachte."Sei meine mutige maus und lauf vom baum weg!"-"Nein!Hättest du wohl gerne!"Er stöhnte auf."Felix hilf mir verdammt!" Ich kreischte auf als ich Felix auf mich zulaufen sah."Haha scheiße!"fluchte ich.Ich sah das Felix mit breiten beinen da stand:Ergab eine Lösung.Ich nahm anlauf,und rutschte unter Felix's Füße durch.Beinahe hätte er mich erwischt,aber auch nur beinahe.Die Jungs sahen sich ertsaunt an.Die zeit nutzte ich wieder und rannte erneut weg.Sarah spielte derweilen mit den Jungs im wasser."Boar wie gerissen du bist,Süße!"lachte Felix."Tja.."grinste ich frech."Wie machen wir das jetz am besten?"hörte ich basti zu Felix sagen.Ohne zu zögern rannte ich ums haus herum bis ich vor der Hausüre stand.Da standen wieder ne menge fand."Pssssht Basti wird gleich kommen,sagt ich bin nicht da!" Sie nickten alle.Ich lief in die Fan menge.Nach ein paar sekunden kreischten die Fans,das anzeichen dafür das Basti hier war."Wo ist die ey?"schimpfte Basti."Kein Plan,kann sich doch nicht in Luft auflösen!"gab Felix von sich."Ey Mädels habt ihr Jacky gesehen?"wieder Basti."Neeeeeeeeeeeein!Is sie weg?" Haha die spielten ja gail mit."Ja weggelaufen.Aber ich weiß wie ich sie wieder anlocken kann,ich kenn meine VERLOBTE doch!"sprach Basti überzeugt,und betonte das Verlobte stark.Sofort fing die Fanmasse an zu raunen."Ihr seid verlobt?Gail herzlichen glückwunsch!"redeten alle,ohne scheiß,gleichzeitig."Danke,aber sie ist anstrengend!" Die Fans lachten."Zeigst du mir den Ring?"fragte der fan neben mir.ich streckte ihr meien Hand entgegen."Woah ist der schön!"-"Jaaa,ist Basti noch da?"-"Ne der is rein...Achtung er kommt!" Sie sah wieder gerade aus."Süßeeeee Schokoladen Kekse!!!"hörte ich Basti rufen.Ouu scheiße!!Nein,Nein,Neeeinn....Ich versuchte stark zu bleiben,doch als er mit der Packung schüttelte,konnt eich nicht mehr und rannte aus der Menge zu Basti."Ja da is sie ja!"sagte er mit einer gespielt kindlichen Stimme.Sofort warf er die Packung zu Felix,der sie auffing.Dann schlang er seine Arme um mich und warf mich über seine schulter.Ich strampelte mit dem Beinen,mit der hoffnung wenigstens Felix zu treffen,doch er stand hinter mit und hielt meine Füße fest.Die Fans hatten alles aufgenommen,seit dem Zeitpunkt als ich zu ihnen lief."Man lasst mich los!"jammerte ich,doch sie hörten natürlich nicht drauf,und schon trugen sie mich in den Garten ins wasser.Beide sprangen nach.Felix umare mich von hinten und hielt mich fest.Basti hingegen kitzelte mich durch.Ich kreischte lachend auf."Ihhhhhhihihihirrr seihihihihihid sohohoho scheihihihiße!" Sarah spielte immernoch amüsiert mit den Jungs."FELIX!BASTI!Lasst sie!"   Beide antworteten mit einem einfachen "Nö!" "ihihich krihihig keihehehene Luhuhuhuft!" Basti hörte auf."Halt sie weiter fest!"grinste Basti Felix an der nickte.Basti stellte sich vor mich und wollte mich küssen doch ich drehte den Kopf weg."Verpiss dich!" Er nahm meinen Kopf in seine Hände und drückte seine Lippen auf meine.Wehren konnte ich mich ja nicht.Außerdem zogen mich seine Lippen wieder mit sich."Ich fühl mich grad echt voll sexy!Ich muss meine Beste freundinn festhalten nur damit Mein bester freund sie küssen kann?Auch gail!"lachte Felix.Ich und Basti ließen sich nicht davon abhalten.Nach einer ewigkeit,und ich betone ewigkeit,lösten wir uns,weil sich basti schreckte.Er drehte sich um.Luca grinste ihn unschuldig an und sah ihn scheinheilig an."Du fährst mich nieder?Na warte!"sagte Basti mit kindlicher Stimme,
nahm Luca aus dem luftauto und hielt ihn ins wasser.Unser kleiner schatz quietschte vergnügt auf und lachte seinen Papa an."Felix?Du kannst mich loslassen!"-"Basti hats noch nicht gesagt!"-"Felix lass sie los!"-"Okay!" Ich lachte und Felix ließ mich los.Ich lief aus dem Wasser und legte mich auf die Liege,Sarah kam ebenfalls zu mir.Ich schlürfte an meinen Strohhalm."Schatz du hast den strohhalm vollgesabbert!"-"Naund?Schmeckt leckerer!"-"Ihhh du sau!" Ich lachte.Basti tauchte Luca mit dem körper ins Wasser,hob ihn in die luft,tauchte ihn wieder ins wasser,hob ihn weider in die Luft, und immer so weiter.Es sah so verdammt niedlich aus das ich alles filmte.Schließlich hielt Basti luca in die Höhe.Beide strahlten sich an.Dann drückte Basti Luca einen Kuss auf und lebrte weiter.Das video dauert ganze 10 Minuten.Ich ging auf Facebook und meldete mich bei basti's account an.Dann postete ich das Video:

Heii ihr Süßen ;)
Hier seht ihr mal wie euer/mein Basti mit unseren kleinen Prinzen im Pool rumalbert :)
Tagtäglich die zwei süßen *-*
Ich liebe sie <3

~Jacky~



*Video*


Ich hatte mir angewöhnt wenn ich was auf Basti's seite poste,dann mit seinem Account aber ich würde meinen Namen darunterschreiben.Nach kurzer Zeit hatte das video 15 Tausend Likes und ne menge Kommentare,die alle total süß waren.Ich legte mein Handy wieder weg.Plötzlich vibrierte Basti's Handy.Da ich den Namen Phil las nahm ich das handy und las:



Heyy Basti
Ja kalr ich komm...
Bist du sicher das ich Anna mitnehmen soll?
Ich mein,Jacky mag sie ja nicht udn ich hab keine Lust auf streit...
Du weißt doch das Jacky meine Beste ist....^^


Mein mund fiel auf."Schatz Sms!" Basti lief sofort her."Hast du gelesen?"-"Ne nur geöffnet!"-"Achso!" Er drückte mir einen Ksus auf die Wange und als dann,dannd tippte er wild auf seinem handy rum.Ich natürlich bekamm ein mega schlechtes gewissen,aber ich wollte ihm die wahrheit nicht sagen."Schatz Phil und Anna kommen gleich!" Okay,so tun als ob du nichts weißt..."Ja toll!" sagte ich ironisch."Schaffst du schon!" Er drückte mir einen Kuss auf die Lippen auf.Nach 10 Minuten klingelte es........................................................

Kommentare:

  1. So du Arschkuh.
    Schreib verdammt nochmal schnell weiter :D
    Wie sie alle Anna nicht leiden können^^ :D
    Mach schnell weiter verdammt :D

    Liebe Grüße:
    Deine behinderte Mutter c: ♥
    ild♥

    AntwortenLöschen
  2. Wie kannst du jetzt aufhören?! :)
    Ich will nicht schon wieder 16 Tage warten müssen.
    Ich will wissen wie es weiter geht!!!!!!
    (Und ob Basti irgendwann wieder mist baut)
    Aber trotzdem toller Teil!!
    Wieder so!

    Michelle <3

    AntwortenLöschen
  3. dann mach mal schnell weiter,ne ;)

    der Ü40...

    AntwortenLöschen