Montag, 11. Juni 2012

Teil 99

Ich kuschelte mich an ihn und schlief eng an ihn gekuschelt ein............................................................



"Aufwachen! Ey ihr habt verschlafen!" Andreas' stimme drang in mein Ohr. Er schrie halb."Boar Andreas chill!"murmelte Basti verschlafen."Wir müssen gleich los! Ihr und der kleine habt ein Interview!"-"Jetzt?"-"Wie jetzt es ist Mittag und der kleine schreit sich die Seele aus dem Leib!"Dann hörte ich tatsächlich Luca schreien. Ich hatte die ganze Zeit über die Augen geschlossen. Ich war einfach viel zu müde die Augen zu öffnen. Ich spürte weiche Lippen auf meinen, aber ich war auch zu müde zu erwidern."Schatz? Ich weiß dass du wach bist!" Ich murmelte nur und drehte mich um sodass mein Rücken zu Basti zeigte."Ich kümmer mich mal um den kleinen..."sagte Basti nun putzmunter und das Bett erhob sich. Ich war immer noch so müde und ich wusste aber nicht warum. Nach kurzer Zeit war ich auch schon wieder eingeschlafen.
 Basti's Sicht:
 Ich stand auf und humpelte erstmals ins Kinderzimmer. Andreas folgte mir."Wäre es nicht besser wenn ihr wieder zu euren Eltern zieht?"fing er an."Nein wäre es nicht!"-"Ja doch irgendwie schon!"-"Warum?"-"Weil du nie verschlafen würdet und so..."-"Ja aber grade wegen Luca geht das nicht."-"Ehmm doch der ist bei Jacky!"-"Ja und ich? Außerdem würde ich sie auch nicht so oft sehen. Außerdem geht dich das eh nichts an."-"Wenn du meinst" Na der hat Gedanken Ich beruhigte erstmals Luca und zog ihn an."Weck du mal das Schneewittchen.  Ich mach Flasche!"sagte Andreas nahm sich Luca und ging. Ich luckte ins Schlafzimmer. Das gibt’s doch nicht und zu mir sagen ich bin ein Langschläfer tzz Ich legte mich auf sie drauf."Hey Schneewittchen stehst du mal auf?" Sie murmelte nur."Wach auf jetzt!" Wieder nur ein murmeln. Jetzt reichts............................
 Jacky's Sicht:
 "Hey Schneewittchen stehst du mal auf?"fragte mich die sanfte stimme von Basti. Ich murmelte nur."Wach auf jetzt!" Wieder murmelte ich. Er murmelte irgendwas unverständliches und legte sich auf mich drauf. Ich beachtete es aber nicht. Er küsste meinen Hals und saugte sich fest."Basti du hast mir doch gestern schon nen knutschfleck gemacht!"-"Baby wach auf!"meinte er als er sich löste."Warum?"-"So halt!"-"Weißt du das du ein Arsch bist?"-"Du hast deine Tage!"-"Warum weißt du das?!"-"Das merk ich bei dir. Dann bist du so scheiße drauf manchmal!"-"Na danke!"lachte ich."Geh runter und ich kann mich fertig machen!"grinste ich.Er stand auf und humpelte zu den Krücken die an der Wand gelehnt waren.Wiederwillig stand ich auf und zog mich erstmal an.Ich stellte mich vor ihn und schlang meine Arme um seinen Hals."Sorry.."-"Genervt?"Ich nickte."Was los?"-"Müde"-"Ouu komm her!"Basti schlang seine Arme ebenfalls um mich und umhüllte mich mit seiner wärme."Sorry" murmelte Basti."Macht doch nichts, spaß gehört in einer Beziehung dazu, sonst wird’s langweilig mein Schatz!"grinste ich ihn an. Da er um mehr als einen Kopf größer als ich war musste ich voll nach oben schauen. Er drückte seine Lippen auf meine, diesmal erwiderte ich natürlich. Doch nach einer Zeit war das auf den Zehenspitzen stehen voll unangenehm, also musste ich mich wohl oder übel lösen. Basti schaute mich verwirrt an."Auf Zehenspitzen stehen ist doof!"gab ich ihn nur als Antwort."Und ich kann dich nicht mal hochheben mit meinen scheiß Fuß!"meinte er mich extrem traurig."Ist doch egal. Du musst erstmals gucken das dein Fuß in Ordnung kommt!"Ich küsste ihn wieder."Heyy ihr 2 da oben. Luca ist fertig ihr?"sagte Andreas mit einem genervten Unterton. Wir fuhren auseinander. Ich seufzte."Kommt wir müssen, essen könnt ihr dann im Auto!"-"Ich muss noch ins Bad."-"Ach quatsch.1 siehst du immer super aus egal ob mit oder ohne Schminke und wofür gibt’s Stylisten?"lächelte Basti. Für das Kompliment küsste ich ihn erstmals."Hast recht!"grinste ich."Macht mal hinne!"drängelte Basti's Manager. Ich stöhnte auf."Tja so ist das Leben als Star!"grinste Andreas."Ich bin doch kein Star, nur der hinter mir!"sagte ich als Basti hinter mir stand und mich im Flur umarmt."Du bist MEIN Star, auf Deutsch halt" flüsterte mir Basti ins Ohr."Ach du bist soo süß! Ich liebe dich!"flüsterte ich zurück, drehte mich zu ihn um und küsste ihn."Ich dich mehr!"  "Leute kommt jetzt!"-"Aber die Hunde?"-"Waren schon draußen!"Ich nickte nahm Andreas Luca ab und schon saßen wir im Auto. Luca rechts ich in der Mitten und Basti links."Wach?"grinste Andreas und ich nickte leicht genervt."Na klar mit den Klassen Wachdienst heute!"lachte Basti und ich schaute ihn nur sauer an."Was hast du heute selber gesagt?"-"Mhmm" grinste ich und er lachte nur."Du bist unverbesserlich Maus!"-"I know!" Ich schaute zu Luca, der schlief wieder mit dem Schnuller im Mund."Könnt ihr 2 eigentlich überhaupt die fingern voneinander lassen?"grinste Andreas. Ich und Basti schauten uns nur an und zuckten die Schultern."Ich weiß die Antwort, nö!"lachte Andi und ich und Basti schüttelten nur die Köpfe."Riecht nach ner wette."-"Geht klar!"willigte Basti ein."Basti? Sicher?"-"Ehrlich? Nö!"lachte er."Jacky wir halten jetzt eh dann kauf ich euch Pommes oder so. Dann setzte du dich neben mich auf den Beifahrersitz. Wir fahren eh noch ne halbe-dreiviertel Stunde!"Ich nickte nur wiederwillig. Ich kuschelte mich noch an Basti und er an mich."Um was wetten wir?"-"Kasten Bier!"-"Ey da hab ich nichts von!"protostierte ich."Schnauze Prinzessin. Wir gehen shoppen!"lachte Basti."Okay!"lachte ich und Basti grinste nur."Moment mal hast du schnauze Prinzessin gesagt?"-"Jaa hab ich!"-"Frechheit."-"Süße?"-"Ja?"-"Spaß gehört dazu, sonst wird‘s langweilig"-"Stimmt wohl" lächelte ich."So noch ne kuschelrunde bei euch während ich euch mal was zu essen Besorge. Was wollt ihr?"-"Pommes"-"Pommes!"-"Na dann bis gleich!" Er verließ das Auto und ich und Basti küssten uns leidenschaftlich. Nachdem wir uns lösten schaute er mich mit seinen Dackelblick an."Was willst du?"-"Warum soll ich was wollen?"-"Weil du mich so unglaublich süß ansiehst?"-"-"Sexverbot für ne Woche!"schaute er mich traurig an "Ich weiß"-"So'n Scheiß"-"Ja da gibt‘s so spritzen dagegen ne?"-"Ja aber ich will nicht das du die nimmst. Aber ne Woche is schon ne Bestrafung, wiedermal."-"Depp!"."Neeeeiiin" jammerte Basti wieder traurig."Was?"-"Andi kommt...." Und schon ging die Tür auf."Basti du lässt mal Jacky raus und setzt dich nach vorne!"Basti und ich stiegen aus. Wir küssten uns wieder laaange."Leute!"murmelte Andi lachend. Wir lösten uns. Andi gab uns die Pommes und ich stieg vorne ein. Dann fuhren wir wieder los."Süße?"Ich drehte meinen Kopf zu ihm nach hinten."Scheiß aufs bier komm her!"murmelte Basti."Ja klar ich spring jetz einfach mal zu dir nach hinten."-"Ja mach maa!"  "Höre ich Verlierer?"-"Neiin.."-"Guut" Nachdem ich die Pommes auf hatte wollte ich wieder zu Basti, aber ich ließ es mir nicht anmerken. Plötzlich vibrierte mein Handy. Als ich SEINEN Namen las musste ich schmunzeln:
Ich hab ne Idee :))
Streck deine Hand nach hinten :P Aber unauffällig wäre nicht blöd ;)
Damit ich dich wenigstens spüren kann :(
<3 ;***

Ich musste schmunzeln und guckte unauffällig zu Andreas. Der war total auf die Straße konzentriert. Perfekter Augenblick. Ich streckte meine rechte Hand nach hinten und spürte sofort Basti's Hand in meiner. Mein Herz schlug schneller ich grinste innerlich. Ich schaute die ganze Zeit zu Andreas, nicht das er uns auch noch erwischt. Wir hatten aber Glück und so ging es grade noch so die Autofahrt zu Überleben, es wäre zwar echt besser gewesen neben ihn zu sitzen aber naja."Wie lange dauert das Interview?"-"Nicht lang nur ein paar Fragen zum Thema Luca" meinte Andreas. Die Fahrt war überstanden ich sprang sofort aus dem Auto und lief zu Basti. Er drückte seine Lippen auf meine."Ihr seid echt das traumpaar Deutschlands" grinste Andi."Kommt wir müssen!"Ich löste mich und er grinste mich breit an. Dann ließ er mich runter und holte Luca, der inzwischen aufgewacht war. Wir liefen in ein riesiges Gebäude. Ich hatte kein Plan WO wir sind, war mir auch scheiß egal. Wir wurden total nett begrüßt und sofort in die Maske geschickt weil wir danach auch noch Bilder machen würden. Alles ging hier irgendwie total schnell und schon saßen wir auf Stühle, Basti hatte Luca auf dem Schoß. Diesmal waren keine Kameras dabei, wird so ne Art BRAVO Artikel mit ne Menge Bilder. Schon fing auch die ganze Fragerei an:

M:Wie ist die Geburt abgelaufen?
B:Sie kann nicht antworten sie hat gepennt. Sie ist Problemlos verlaufen.
M:Warum hast du geschlafen?
I:Nakose, ich wollte es so
M:Basti, hast du die Nabelschnur abgeschnitten?
B:Türlich
M:Wie habt ihr reagiert als es hieß: Jacky ist schwanger?
B:Also ich wollte schon immer Kinder haben, zwar nicht so früh aber ich wollte nicht das sie abtreibt, sie anscheinend auch nicht. Und dann wurde die Vorfreude immer größer.
I:Ja es war am Anfang ein kleiner Schock, klar wer kriegt mit 16 ein Kind, aber dann hab ich mich schon ziemlich gefreut.
M:Wie alt ist er denn jetzt schon?
B:Ein halbes Jahr alt
M:Hat er schon Zähne?
B:Einen
M:An welchen Tag und Uhrzeit ist er gekommen
I:Gerade noch 1 Jänner. Um 00:15 ist er gekommen
M:Cool.Was besonderes. Wie verlief eigentlich die Schwangerschaft?
I:Naja.Es war schwer weil ich tanzen geh, reiten, Fußball spielen und und und. Und da jetzt 9 Monate ohne Sport auszukommen war echt hart. Aber ich muss sagen in der Schwangerschaft sind so ziemlich die schönsten Momente zwischen mir und Basti entstanden.
B:Stimmt.
M:Hattet ihr ein Fotoshooting während der Schwangerschaft?
B:Joo
I:Echt?
B:Schatz? Die Bilder hängen im Schlafzimmer, du siehst sie jeden Tag!
I:Achso ja.
Basti lachte kurz.
M:Wie viele Wörter kann Luca reden und welche?
B:Mama und Papa
M:Wie lange seid ihr nun zusammen?
I:16 Monate
M:Wow,ne richtig lange Zeit!
Ich und Basti nickten stolz.
M:Wie geht‘s dir Basti in Sache Karriere?
B:Ganz gut eigentlich. Hab ja 3 Singles und ein Album. Ich bin auch sehr stolz drauf. Ich bin froh so ein tolles Management zu haben, so tolle Leute an meiner Seite, und da zählen jetzt auch Jacky, Luca und einfach generell meine ganze Familie dazu.
Ich küsste Basti der nur grinste.
M:Welche Kosenamen habt ihr füreinander?
I:Ehmm Süßer, Prinz, Schatz irgendwie fallen wir gerade keine ein. So ziemlich alle.
B:Prinzessin, Engel, Baby, Süße, Maus, Schatz viiiele auf jeden Fall
M:Hat Luca auch schon einen Spitznamen?
B&I: Prinz
M:Habt ihr vor heuer wieder in den Urlaub zu fliegen?
B:Jooa, Wir fliegen von 12 bis 26 Juli auf den Malediven.
M:Mit den kleinen?
I:Nee, der bleibt bei den Eltern. Ist noch zu jung.
M:Wie würdet ihr den Charakter von Luca beschreiben?
B:Er ist auf jeden Fall frech.
I:Ja er ist ziemlich frech aber auch lieb, typisch Baby halt.
M:Krabbelt er oder geht er?
B:Neeein! Der hat gerade das krabbeln angefangen.
M:Was hast du mit deinen Fuß gemacht?
B:Fussballgespielt.
M:Das sagt mir schon alles. Joa das war's auch schon. Der Artikel wird in der nächsten bravo stehen. Danke dass ihr da wart.
B:Kein ding nur ein bisschen früh!

War es also doch ein Bravo Studio.
Es wurden noch ne menge Bilder geschossen. Diesmal stand gar nicht Basti so im Vordergrund sondern mehr Luca. Nach dem ganzen Trubel saßen wir irgendwann auch wieder im Auto. Ich war Todmüde."Was macht ihr heute noch?"fragte Andreas nachdem wir losfuhren."Ich geh auf jeden fall heute mal wieder zu Rocco. Bei ihm war ich leider schon so lange nicht mehr." meinte ich und Basti nickte nur."Dann geh ich Fußball spielen!"-"Du spinnst wohl! Kannst eh nicht so gut gehen!"-"Und ob!" Ich schüttelte nur den Kopf."Ne war'n spaß ich bleib mit Luca und den Zoo zuhause"-"Zoo?"-"Die Hunde und den Kater!"-"Hast du es dir wegen Hope schon überlegt?"-"Da diskutieren wir heute Abend okay?" Ich nickte. Die Autofahrt ging diesmal schnell vorbei und schon waren wir Zu Hause. Wir verabschiedeten uns von Andreas der auch weg fuhr. Dann zog ich mich um."Schatz ich geh dann mal!"-"Wohin?"-"Zu Rocco!"-"Geht klar Baby!"-"Neuer Name?" Er zuckte mit den Schultern."Aber guck das du schnell wieder kommst sonst vermiss ich dich!" Ich nickte."Luca legst du um 7 so ins Bett?"Er nickte. Ich küsste ihn kurz und lief dann hoch zum Stall."Jacky!"hörte ich es hinter mir. Ich drehte mich um und sah Sarah auf mich zukommen."Sarah!"lächelte ich, als sie bei mir angekommen war nahm ich sie in die Arme."Wir haben ein neues Haus!"meinte sie strahlend."Cool! Wo denn?"-"2 Häuser neben euch!"-"Achso da! Das is voll schön ne?"-"Joa aber eures ist schöner! Aber geht wohl!"meinte sie."Kommst du mit zu Rocco?"-"Klar" Wir liefen gemeinsam zum Stall. Rocco freute sich sichtlich mich zu sehen. Ich machte ihn Reitfertig."Ehmm Jacky?"fragte Sarah leicht ängstlich."Was?"-"Schau mal wer hinter dir steht!"meinte sie. Ich drehte mich ahnungslos um."Was machst DU denn hier?"-"Mein Pferd steht neben deins?"meinte ER.Es war Fabian."Aja, wie geht‘s den Arsch im Knast? Ich hoffe der verrottet da!"-"Hast du dich geschnitten. Der kommt demnächst raus!"meinte er. Unglaubwürdig schaute ich ihn an."Was guckst du so? Der war eh ein halbes Jahr drin!"-"Ja für das was er gemacht hat gehört der lebenslang!"schrie ich. Fabian kommt zu mir."Weißt du noch damals? Als ich dich fast bekommen hatte? Und dann hast du dich wieder für Basti entschieden!"-"Ja und es war die richtige Entscheidung!"-"Wenn du meinst!"-"Ja mein ich!"sagte ich noch nahm Rocco und Sarah und ging zum Reitplatz."Kann es sein das der noch ziemlich in dich verknallt ist?"-"Keine Ahnung ist mir auch egal!" Heute war er wieder ätzend heiß. Ich hasste das. Ich ritt nur ein paar Runden, dann wurde es mir eindeutig zu heiß."Komm wir spitzen ihn ab!" Sarah nickte und folgte mir. Ich nahm den Schlauch und spritzte Rocco ab."Es ist soo heiß ey!"jammerte Sarah. Ich grinste fies und richtete den Schlauch auf sie. Sie kreischte auf und versuchte den Wasser zu entkommen."Das war fies."-"Dann jammer nicht!"-"Aber es hat guut getan!"lächelte sie. Mein Handy vibrierte in meiner Hosentasche."Sarah übernimm mal!" Sarah nahm den Schlauch und spritzte weiter ab.SMS von Basti:
Komm mal wieder :(
Nimm Sarah mit !:)
Leon und Felix sind nähmlich auch hier <3
Beeil dich ;**

"Sarah du sollst mit zu mir kommen deine Jungs sind bei meinen!"lachte ich."Geht klar. Hast du eigentlich wiedermal was von Jasmin gehört?"-"Nee leider. Du?" Sie schüttelte den Kopf."Ich finds blöd das sie uns nichts gesagt hat das sie umzieht."Jetzt war ich dran mit nicken."Darf ich ihn in die Box bringen?"-"Ja klar ich warte auf dich vorm Stall!" Schon nahm sie Rocco und ging. Ich schaltete das Wasser aus und machte mich dann auf den Weg zum Stall. Sarah war rechtzeitig fertig."Gefüttert?"-"Klar!"-"Na dann!"      "Tschau Jacky, wir sehen uns!"hört ich jemanden hinter mir. Ich drehte mich um, es war Fabi."Hoffentlich nicht!"schrie ich genervt zurück."Was bist du eigentlich sauer auf Fabi wenn David das alles war?"-"Weil Fabi mich Basti ausspannen will."-"Achsoo, also genauso ein Arsch wie David?"-"So zusagen!" Als wir zuhause angekommen waren kam mir schon Luca entgegen gekrabbelt. Allerdings mit Badehose und patschnass."Was den hier los?"lachte ich und Sarah stimmte ein. Ich nahm Luca hoch, der mich zwar auch klitschnass machte, aber ich musste eh gleich duschen gehen. Ich lief der Wasserspur von Luca nach, die führte mich in den Garten. Die Jungs chillten im Pool."Basti? Du gehst echt mit den Verband am Fuß schwimmen?"meinte ich scharf. Er streckte nur lachend den Fuß aus dem Wasser."Verband abgemacht?"-"Joa."-"Denn machste dann aber wieder rauf!"-"Ja eh!"-"Und pass gefälligst mehr auf Luca auf!"meinte ich grinsend."Er krabbelt ja pausenlos herum!" Leon schwamm im Pool herum. Allerdings in so nen Luftteil. Ich stellte mich an den Pool Rand hinter Basti, und hielt ihn Luca hin. Er nahm ihn."Ich geh mal duschen!"-"Ich nach dir!"schrie Sarah. Ich ging duschen und zog mir danach mein Bikinioberteil und eine Hot-Pan an. Da ich ja nicht schwimmen wollte."Du kannst Sarah!"schrie ich in den Garten und schon lief Sarah nach oben. Ich holte mir schnell was zu trinken und legte mich dann im Garten auf die Liege. ´´Süße? Ich hab ne Idee!´´ schrie Basti sprang aus dem Pool und setzte sich zu mir. “und die wäre?´´- ´´grillen?´´- ´´Heute?´´- ´´Klar, warum nicht?´´- ´´und Phil?´´- ´´Den rufen wir einfach an!´´- ´´Gut, ich bin dabei!´´ -´´Sarah? Felix? was meint ihr? heute ist doch perfektes wetter!´´ meinte Basti zu Sarah und Felix die genauso wie wir auf der Liege danebenlagen. ´´ich wär dabei. ist bestimmt mal wieder lustig!´´ willigte Felix ein und Sarah nickte zustimmend. ´´Ich ruf mal Phil an!´´ schrie ich und nahm mir einfach Basti's Handy weil meins im Wohnzimmer lag. ´´Hab ich dir erlaubt mein Handy zu nehmen?!´´ beschwerte sich Basti. ´´klar antwortete ich und lachte. schon hatte ich Phil's Nummer gewählt und er hob auch sofort ab.
P: Basti?
I: Nö, Jacky hier!
P: Was machst du mit Basti‘s Handy?
I: Telefonieren. hast du heute Zeit?
P: Nee leider, bin mit meiner Freundin in Dortmund.
I: seit wann hast du ne Freundin?
P: 2 Wochen.
I: Cool viel Glück euch beiden, lernen wir die auch mal kennen?
P: Morgen oder so wenn ihr wollt.
I: Geht klar.
P: und wie macht sich Basti als Vater?
I: Perfekt.
P: Und wie geht‘s euch samt Luca?
I: Eh gut.
P: Das ist schön zu hören, dann euch noch nen schönen Tag bis Morgen oder so..
I: Jo ciao.
P: Ciao.
Ich legte auf, alle sahen mich fragend an. ´´Nö, ist mit seiner neuen in Dortmund.´´- ´´Na dann machen wir und zu 6 nen schönen Abend!´´ sagte Felix und alle nickten. ´´Ihr Mädels geht einkaufen, wir brauchen Fleisch das macht auch ihr fertig und ich und Basti schmeißen den Griller an und passen auf die Kinder auf!´´ bestimmte Felix und alle nickten zufrieden. Ich und Sarah standen auf. ´´Bist du im Bikini hergekommen?´´ fragte ich sie. ´´Nee, aber ich hab nur lange Klamotten und die sind zu heiß!´´- ´´willst was von mir anziehen?´´- ´´Bitte!´´ grinste sie. Ich nickte nur und zog  zwei ärmellose Tops und eine Hot-Pan raus. ´´So ich hohl mal Geld von Basti!´´ meinte ich und Sarah lachte los. Im Garten angekommen ging ich zu Basti und küsste ihn kurz. Dann kuschelte ich mich zu ihm. ´´Was willst du?´´ fragte er und Sarah lachte wieder. ´´Geld!´´ grinste ich. Auch Basti lachte kurz. ´´Portemonnaie liegt im Wohnzimmer!´´ meinte er und ich nickte, ging ins Wohnzimmer und holte mir das Geld. Dann lief ich wieder in den Garten zu Luca, hob ihn hoch. Ohne das ich was sagte drückte er seine kleinen Lippen kurz auf meine. ´´Raaawr süß!´´ schnurrte Basti und ich grinste ihn frech an. Dann ließ ich ihn wieder runter und ging zu Basti und küsste ihn. ´´Und du passt gut auf ihn auf!´´- ´´klar ist ja genauso mein Sohn!´´- ´´Stimmt wohl.´´ grinste ich, und lief dann mit Sarah in den Supermarkt. ´´wie viel hast du denn jetzt mit?´´ fragte mich Sarah neugirig.´´50euro!´´-´´50euro?!du weißt schon das wir nur 20bis 30euro brauchen?!´´-´´nicht wenn ich Sekt auch mitnehmen muss!´´ grinste ich und Sarah kicherte kurz. ´´Du bist echt die beste Süße!´´ meinte sie dann. ´´Joaa ist von dir abgefärbt!´´ wir kauften schnell ne Menge Fleisch, ein paar Erdbeeren und den Sekt und liefen dann wieder nachhause. Zuhause gingen wir in die Küche und  legten die Einkäufe ab. Erdbeeren und Sekt kamen sofort in den Kühlschrank und das Fleisch am Tisch. ´´Engel?´´ hörte ich Basti. ´´Jaaa?´´- ´´Für was hast du 50euro gebraucht!'-'Sekt, Fleisch und Erdbeeren!'-'ja klar Sekt nimmst du mit aber Bier nicht!'-'du süßer du weißt schon das das untere fach im Kühlschrank voller Bier ist und im Abstellraum stehen auch noch 2kisten!´´-´´Na dann!´´ grinste er und küsste mich. ´´Ihr fangt mal an, wir schmeißen den Griller an!´´- ´´geht klar Schatz!´´ wir küssten uns nochmal kurz und schon war Basti im Garten verschwunden. Ich und Sarah machten das Fleisch fertig was ne halbe Stunde dauerte. Plötzlich hörte ich jemanden ins Wasser fallen. ´´Luca!´´ hörte ich Basti schreien. Ich und Sarah sprangen sofort auf und liefen in den Garten. Luca lag schreiend und patschnass in Basti's Armen. Basti hatte Tränen in den Augen. ´´Schatz!´´ schrie ich und lief zu Basti der nur Fluchte und komplett aufgelöst war. Luca streckte mir seine kleinen Hände entgegen und ich nahm Basti Luca ab, der sich sofort an mich krallte. ´´Was ist denn passiert?´´ fragte ich Basti und sah ihn in die Augen. ´´Sagen wir so ich bin der miserabelster Vater den es gibt!´´ schrie er. Ich umarmte ihn. ´´Was labberst du für scheiße! Was ist passiert?´´- ´´ich hab Luca 2 Minuten aus den Augen gelassen...´´fing er an, ´´dann hab ich nur platsch gehört, hab mich umgedreht und hab dann Luca unter Wasser gesehen, er ist halt in den Pool gefallen und wegen mir fast ertrunken !´´ er fluchte nur vor sich hin und seine Tränen schwabten nun über. ´´Das kann jeden mal passieren! Sei doch stolz auf dich das du ihn gerettet hast!´´ Luca weinte immer noch. Ich wog ihn hin und her. ´´Alles nur meine Schuld, währe Luca ertrunken hätte ich mir das niemals verziehen!´´- ´´denk positiv! Er lebt noch und hat nur nen kleinen Schock und das nur dank dir, weil du ihn gerettet hast! Mach dir nicht immer solche Vorwürfe!´´ versuchte ich ihn zu beruhigen, es klappte nur zum Teil. ´´Du grillst erst mal weiter und ich versuch den kleinen zu beruhigen, und übrigens labber keine scheiße du bist der beste Vater der Welt! Ich bin stolz auf dich!´´ flüsterte ich ihn ins Ohr und küsste ihn kurz. Als ich mich löste sah ich auch schon ein kleines Lächeln auf seinen Lippen. ´´geht doch!´´ grinste ich und ging mit Sarah wieder rein. Sarah machte sich wieder ans Fleisch, ich legte Luca auf meinen Bauch der sich in mein top festkrallte und langsam das weinen aufhörte. Ich streichelte immer wieder über seinen Rücken. Er war zwar immer noch nass sodass ich auch nass wurde aber das war mir egal. ´´Was ist denn eigentlich passiert? Ich hab Basti noch nie so verzweifelt und weinen gesehen!´´- ´´Er hat Luca kurz aus den Augen verlassen und der kleine ist dann in den Pool gefallen. Ja klar ist es schlimm und Luca hat glaub ich auch nen schock aber ich hatte Basti auch noch nie so verzweifelt gesehen und selten weinen, deswegen hab ich auch gesehen dass es ihm sau leid tat. wir beide wissen ja dass er ein toller Vater ist!´´- ´´Toll ist kein Ausdruck ich finde das er der perfekte Vater ist! außerdem ist das glaub ich mal jedem Vater passiert, sogar Felix!´´- ´´Echt?´´- ´´Ja, der hat Leon aus den Augen gelassen und der ist dann die Treppe runter und hat eine Beule am Kopf bekommen. Felix hatte sich dann auch selbst die Schuld gegeben. So sind Jungs halt!´´- ´´Ich zieh mal Luca schnell um!´´ beschloss ich und Sarah nickte. Im Kinderzimmer setzte ich Luca auf den Wickeltisch und er blieb brav sitzen. ´´Mama!´´ grinste er. ´´Du musst dann zu Papa krabbeln und Papa ich hab dich lieb schrein!´´ sagte ich lieb zu Luca der sofort versuchte es nachzusprechen. ´´Papa ich...´´ weiter wusste er nicht .´´hab!´´ half ich ihm. ´´hag dit..´´-´´lieb!´´ Luca nickte nur. Ich zog ihm schnell eine kurze Hose und kurzes T-Shirt an. Dann nahm ich ihn und lief in den Garten. Wir waren ja eh schon mit dem Fleisch fertig. Luca streckte die Hände nach unten, was hieß das er runter will. Also ließ ich ihn runter und er krabbelte zu Basti. Basti lächelte nahm Luca hoch und Luca fing an so gut es ging zu reden. ´´Papa ich hag dit dieb!´´ sagte er und umarmte seinen Vater. Basti strahlte und drückte unseren Prinzen an sich. ´´Ich hab dich auch lieb mein kleiner süßer Schatz!´´ antwortete dann Basti und hatte wieder leicht Tränen in die Augen. ´´man oh man seid ihr süß!´´ kreischte Sarah. Ich ging nun auch zu Basti. ´´Geht‘s dir besser?´´ fragte ich ihn vorsichtig, Basti zuckte die Schultern. ´´Ich liebe dich!´´ strahlte Basti immer noch und küsste mich. Luca fing an zu murren. ´´nin!´´ schrie er lachend los. ´´Für das das er erst ein halbes Jahr alt ist redet er aber viel und schön!´´ meinte Felix und wir nickten. Basti gab mir Luca und ging wieder zu Felix zum Griller. Ich setzte mich zu Sarah die Leon im Arm hatte. Basti und Felix zogen sich ihre T-Shirts aus die sie kurz davor angezogen hatten. Sarah und Ich pfiffen scherzend. ´´Raawwr´´ schnurrten wir und die Jungs schütteln lachend die Köpfe."Au Leon!"schrie Sarah auf.Ich schaute zu ihnen."Was los?"fragte ich."Der wird schon schlimmer als Felix!" Ich schaute sie fragend an."Wo tuts weh wenn mann eine draufbekommt?"-"In die eier?"-"Hab ich eier?"lachte sie."Nö?"-"Eben.Bei uns Mädels!" Erst jetzt ging mir ein licht auf."Haha ein kleiner Grapscher!"lachte ich.Sarah nickte nur.Basti und Felix lachten sich nur den Arsch ab."Was lacht ihr deppen so?"-"Nichts!"-"Basti?!"-"Jaa?"-"Was lacht ihr so?"-"Nichts!" Felix schlug Basti auf die Schulter und hatten immernoch den lachflash.Ich und Sarah schauten uns verwirrt an."Das giebt rache Jungs!"schrien wir gleichzeitig."Werden wir ja sehen!"grinste Felix frech."Habt ihr die kleinen mittags ins bett gebracht?"-"Nö,sollten wir?"antwortete basti auf meine frage."Schatz!Du weißt genau das Luca mittags schlafen muss!"-"Sorry,vergessen!" Ich und Sarah schüttelten den Kopf."Nulli!"murmelte luca leicht verschlafen.Ich ncikte innerlich,stand auf und hohlte Luca den Schnuller und ging wieder in den Garten und setzte mich wieder neben Sarah.Ich steckte Luca den Schnuller in den Mund.Er kuschelte sich an mich und machte die Augen zu.Ich fuhr ihm ab und zu durch seine weiche Haare."Das hast du davon!"lachte ich zu Basti,der sofort zu uns sah."Ja ne,Leon ist auch eingeschlafen!" Die Jungs grinsten nur blöd.Nachdem Essen war es auch schon dunkel geworden."Boar ich bin voll!"murmelte Basti."Wurde auch zeit du hast das meiste gegessen!"lachte Felix."Hey lass meinen Dicken in ruhe!"mischte ich mich ein."Ja ne Fel..DICKER?!"regte er sich auf."Hab ich niiiiee gesagt!"grinste ich scheinheilig."Sag mal........"weiter konnte er nicht reden denn ich drückte meine Lippen auf seine."Klappe halten!"murmelte ich nachdem wir uns gelöst hatten.Er nickte brav."Wirds ncihtmal Zeit für die kleinen ins Bett zu gehen?"meinte Felix.Genau jetzt wachten die beiden auf."Ich glaube das können wir knicken die werden uns nicht schlafen!"sagte ich."Gebt her!"sagten Felix und Basti nahmen uns die Kinder weg und gingen hoch."Schaffen sie es?"fragte Sarah und lachte."Niemals!"lachte ich und schüttelte den Kopf."Ich hab grad voll bock auf schwimmen!"-"Ich auch!" Sarah schaute mich erwartungsvoll an."Nagut,komm du verrückte nuss!"-"Aber duuu!"lachte sie.Als wir gerade im Wohnzimmer standen hielt ich mir den Zeigefinger auf die Lippen "Psshht vielleicht haben die jungs es ja doch geschafft!"lächelte ich.Sarah schüttelte nur den kopf.Wir gingen ins Schlafzimmer und zogen uns schnell die Bikinis an."Dee Jungs haben ja die Badehose noch an ne?"-"Jaa?"-"Ha dann schmeißt du deinen Felix in den Pool und ich kümmer mich um Basti!"-"Die sind doch stärker!"-"Ich weiß.Aber mal sehen,vielleicht schaffen wir es ja irgentwie!" Sie grinste und nickte.Wir gingen wieder nach unten in den garten wie die Jungs am Poolrand standen und sich suchend umsahen.Ich und Sarah schauten uns an,nickten und liefen auf die Jungs zu,anstatt ich einfach basti reinschubse,sprang ich auf seinen Rücken und fiel mit ihm rein.Unter wasser hatte sich Basti umgedreht und mich an den armen geschnappt und drückte zu.Wir tauchten auf."Da seid ihr biester ja!"Ich versuchte mich loszureißen,doch er war stärker."Lass los!"kreischte ich,Felix hatte genau dasselbe wie Basti angewendet."Ehmm Jacky?"fragte Sarah."Hmm?"-"Ich glaube das war ein fehler!"lachte sie und ich stimmt ein."Ja mein süßer Engel das war ein Fehler!"lächelte Basti."Habr ihr die kleinen ins Bett gebracht?"-"Türlich,die schlafen!Und jetzt kümmern wir uns um euch!" Ich schüttelte wild mit dem Kopf.Basti nickte aber,packte mich an den Seiten des Brustkorb und hob mich hoch."Und jetzt?"lachte ich."Jetzt gehts unter wasser!" Er streckte mir die Zunge raus.Ich schlang so schnell wei möglich meine Arme um seine Hüfte und meien Arme um seinen Hals.Er versuchte mich unter wasser zu drücken,erfolglos."Ha!Ha!"lachte ich."Ahhh du.."-"Was ich?"-"Du süßestes,heißestes Mädchen der gaaanzen Welt!Ich liebe dich!"schrie basti halb."Kann ich nur zurückgeben Prinz!Ich liebe dich auch,und warum hast du das jetzt so geschrien?"-"Damit es die gaanze Stadt erfährt!"-"Süßer du bist süß!"-"Von dir abgefärbt!"-"Hör auf so süß zu sein!"Er grinste frech und küsste mich."Ich will auch Felix!"hörte ich Sarah,Felix's grinsen war nicht zu überhören.Nach einer Ewigkeit schrie Felix plötzlich "1,2,3 los Basti!" Basti löste sich und schon war ich unter wasser.Ich schubste ihn unter wasser leicht weg und tauchte auf.Basti tauchte auch auf."Du arsch!"murmelte ich und setzte mich auf den Poolrand."Nicht beleidigt sein!"-"Nene,spaß gehört zur einer beziehung dazu,sonst wirds langweilig!"-"Wie recht du hast!Moment mal!Hast du nicht nen Muskelfaserriss?Jetzt fällts mir erst ein!"-"Joa eigentlich schon.Aber du weßt garnicht,das ich heute beim artzt war,der hat gesagt das es eh nicht so schlimm ist!"-"Aja genau,und jetzt kannst du wieder laufen undso?"-"Naja,sagen wir so,mit schmerzen!"-"Was machst du es dann?"-"Keine ahnung!"-"Ab?" Fussballspielen kannst du trotzdme noch vergessen Freundchen!"-"Hab ich was gesagt Fräulein!"-"Nene!"grinste ich."Für Juni ist es ganz schön warm!"meinte Basti und alle nickten."Du Süße ich hab morgen leider ein konzert!"-"Ich hab morgen ein Fussballspiel!"-"Mist meine eltenr sind mit deinen essen,und jetzt?"-"Kannst du ihn nciht mitnehmen?"-"Eigentlich wollte ich ihn nicht ins Rampenlicht ziehen!"-"Musst du ja nicht!"-"Mhmm nagut,ist ja auch ne erfahrung.Aber wenn die fans fragen ob sie ihn sehen dürfen..."Ich wusste auf was er hinauswollte und antwortete eifnach "Klar darfst du ihn dann mit auf die Bühne nehmen!" Er nickte kurz und küsste mich."Scheiße Felix gleich fängt das Fussballmatch an!"-"Ich will nicht rein!"-"Dann stellen wir den Fernseher eben raus!" Jetzt schaltete ich mich auch ein."Du hast wohl nen Vogel!"-"Warum?"-"Dann trinkst du was und wie willst du im betrunkenen Zustand den fernseher wieder rein tragen?Ne der bleibt drinnen!"   "Es sieht sowieso nach regen aus!"sagte Sarah und schaute nach oben."Na dann gehen wir rein!" Basti küsste mich,hüpfte aus dem pool und ging ins Haus,wir ebenfalls.Wir zogen uns kurz alle Jogginghosen und irgentwelche T-shirts an,die jungs nur Jogginghosen.Ich borgte wieder Sarah was und Basti felix.Dann setzten wir uns auf die Couch,ich und Sarah mit Sekt und die Jungs mit Bier,dann beganng  das Fussballspiel..................

Kommentare:

  1. Ahh :d das ist meine Jacky *_* Geiler Teil :D <3
    Ich Liebe Dich schwetserherz ..<3:D

    AntwortenLöschen
  2. Jacky geh mal in FB on Ey :D Lg Fanny :D

    AntwortenLöschen
  3. Schnell weiter!!!

    Ist supergut!:)

    AntwortenLöschen
  4. So bin jetzt auch mal am ende deines Blog 's angekommen.
    Du schreibst richtig super & es wäre schade wenn du nicht mehr weiter schreibst. Du hast echt viele Leser.
    Bitte schnell weiter & super geschrieben :)

    AntwortenLöschen
  5. weeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiitttttttttttteeeeeeeeeeeeerrrrrrrr :D

    AntwortenLöschen