Freitag, 10. August 2012

Teil 100 *-*

Dann setzten wir uns auf die Couch,ich und Sarah mit Sekt und die Jungs mit Bier,dann beganng  das Fussballspiel..................


Nach 5 Minuten wurde mir und Sarah sterbens langweilig.Deswegen beschlossen wir,die Jungs zu ärgern."Basti!"schrie ich.Keine Reaktion.Sein Blick war starr auf den Fernseher gerichtet."Basti!"sagte ich erneut,wieder keine Reaktion.Typisch Jungs hängen immer vorm Fernseher.Auch Sarah versuchte ihr Glück,erfolglos."Arsch!"murmelte ich."Ich bin kein Arsch!"hörte ich basti murmeln."Klar und das hörst du?" Keine raktion."Es hat echt keinen Sinn!"lachte ich und Sarah nickte grinsend."Ich geh mit den Hunden raus!"bestimmte ich und stand auf."Du spinnst wohl?Weißt du was um diese Uhrzeit passieren kann?Warte doch noch 10 Minuten dann geh ich mit!"sagte Basti,ich nickte und setzte mich wieder hin.Ich wartete also 10 Minuten die ich mit "Löcher in die Luft starren"verbrachte.Als dann die Halbzeitspfiff aus den Lautsprechern ertönte leinte ich schnell die Hunde an und wir zogen uns die Schuhe an.Felix und Sarah gingen auch mit.Draußen kamm uns dann die warme Luft entgegen."Jacky?"fragte Sarah."Ja?"-"Ich seh Daniele live!"-"Ne oder?Ich will auch!" Die Jungs stöhnten."Okay wire lenken das Thema ab!"lachte Sarah und ich nickte.Nachdem wir eine kleine Runde gegangen waren,drängten uns die Jungs aber wieder nach hause,das fussballspiel läuft ja wieder.Zu Hause legten sich die Hunde ins Körbchen.Wir setzten uns wieder auf die Couch.Luca und Leon weinten beide.Ich lachte."Hätte mich auch echt gewundert wenn die geschlafen hätten!"meinte ich und stand auf.Sarah stand ebenfalls auf und wir liefen ins Kinderzimmer und hohlten sie.Unten wieder legten wir uns auf die Couch.Luca hatte währrenddessen aufgehört zu weinen.Basti hatte Luca auf dem Bauch liegen und streichelte behutsam über den Rücken des kleinen.Ich fing an zu gähnen."Wann fliegt ihr eigentlich auif die Malediven?"-"Übermorgen."-"Wo ist dann Luca?"-"Ne woche bei meinen eltern ne woche bei Basti's Eltern,aber falls leon mal mit ihm spielen will,ihr braucht ihn euch nur hohlen oder so"-"geht klar.Freust du dich schon?"-"Und wie!Ich glaub ich geh gleich mal pennen!"murmelte ich."Ich geh auch nach Hause,muss morgen fit sein,haben ja ein Fussballspiel."meinte Sarah und ich nickte wieder nur.Sie nahm sich Leon,und sagte das felix es noch bleiben dürfte.Ich nahm Luca und ging mit ihm hoch und legte mich hin.Luca durfte heute ausnahmsweise mit im Bett schlafen,weil wir ihn dann eh 2 wochen nicht hatten.Ich schlief auch sofort ein und bemerkte ncihtmal basti kommen.............................



Ich spürte jemanden in meinen Gesicht herumtatschen.Als ich die augen öffnete hatte ich Luca auf meinen Bauch liegen und basti lachte sich neben mir dne Arsch ab.Als Luca dann auch noch zum Sabbern anfingen war es mit Basti aus."Ja sehr witzig!"lachte ich,nahm Luca und legte ihn auf Basti."Den kannst du ansabbern!"meinte ich stand auf und ging mit meinen Klamotten ins Bad um mich fertig zu machen.Nach ner zeit hörte ich basti auch schon "Ihhhhhhh"lachen.Ich schüttelte grisnend den Kopf und zog mich an.Duschen würde sich nichts bringen da ich ja dann sowieso duschen muss,nachdem fussballspiel.Ich lief wieder ins Schlafzimmer und grinste.Basti machte mit luca den flieger (Keine ahnung ob ihr den kennt :D Bild :D ) Auch wenn der kleine noch klein war ging das gut.Luca lachte und basti grinste."Ihr 2 echt!"lachte ich."Aber du machst den kleinen fertig.Heute werden meine Fans ihn das erste mal sehen da soll er nicht aussehen wie so ein volldödel!"-"Ach du hast ihn schon so oft angezogen und plötzlich muss ich es machen?"-"Jop!"-"Ich hab keinen bock auf fussball!"-"Müde?"-"Ne eigentlich nicht." Dannach packte ich mein Fussballzeugs.Als ich dann fertig war legte ich mich wieder ins Bett zu meinen Jungs.Luca lag schlafend auf Basti's bauch.Basti drehte seinen Kopf zu mir und strahlte mich überglücklich an.Ich lächelte zurück.Basti kamm näher und drückte seine Lippen fest auf meine,dann löste er sich."Ich liebe dich..."flüsterte er und küsste mich nocheinmal.Dann löste ich mich "Ich dich auch...."murmelte ich zurück."Du Süßer?Wir müssen!Nachdem Fussballspiel komm ich vorbei!"-"Wie willst du bitte kommen?"-"Andreas hohlt mich wenn ich ihn anrufe,ich hab schon alles geplant keine sorge!"-"Okay!"lächelte er.Ich küsste ihn nocheinmal dann standne wir auf.Nachdem wir gefrühstückt hatten und luca fertig war,machte sich erst basti fertig."Basti mach hinne ich muss!"Er lief die Treppe runter und nahm mir dann vor Andreas auto Luca weg."Ich liebe dich!und viel glück!"-"Danke ich dich auch.Du viel SPaß!"-"Danke!"Ein erneuter Kuss folgte,dann begrüßte ich Andi,verabschiedete mcih von Luca und lief zu Sarah die schon ungeduldig auf mich wartete.Zusammen rannten wir zum Fussballplatz,wir waren schon ziemlich spät drann.Angekommen liefen wir in die Kabine und zogen uns die Trikots an...................



Basti's Sicht:

Das Auto hielt und wir stiegen aus.Luca hatte ich auf den Arm.Da die Sonne schien setzte ich mir meine Sonnenbrille auf.Luca hatte sein lieblingskuscheltier mit und hatte sich an mich gekuschelt und seinen kopf in meine Halsbeuge gelegt.Andreas lächelte und wir liefen in die Halle um zu Proben-wie immer.Ich übergab Luca,Andreas und ich sprang auf die Bühne und sang alle Song's durch.Plötzlich hörte ich lautes gekreische.Verwundert sah ich mich um."Andreas?"fragte ich."Keine ahnung!"meinte er und sah sich um.Ich sprang wieder runter und sah aus der Glastür."Scheiße..."murmelte ich als ich die mädelmasse sah."Boar wieso sind das so viele!"lachte andreas."Hast du auf facebook gepostet das du Luca mitnimmst?"fragte er."Ja wieso?"-"Na da haben wirs.Die sind extra wegend en kleinen gekommen!"-"Darf ich zu denen raus gehen?"-"Es sind ja noch 3 Stunden bis zum Konzi.Also ja aber nur wenn Murat mitkommt."-"Wo ist er?"      "Dreh dich mal um!"hörte ich eine Stimme und war sicher das es Murat war.Ich drehte mich um und klatschte mit ihm ein."Hey!Das ist also dein kleiner?"-"Jap!"-"Och ist der Süß!"grinste er und nahm Andreas Luca weg."Gehst du mit raus?"Fragte ich murat der nickte."Nur wen ich den kleinen halten darf!"lachte er und ich nickte.Dann gingen wir raus und schon begang die kreischerei.Als sie sich beruhigt hatten fing ich auch an autogramme zu schreiben und fotos zu machen."Wie heißt denn der kleine?"fragte mich ein Mädchen."Lucaa!"antworteten ein paar Mädels für mich."Ihr seid ja bestens infomiert!"lachte ich."Du kannst uns alles über dich und Luca und Jacky fragen!"fragte ein Mädchen."Achja?Wie alt ist der kleine?"-"Ein halbes Jahr!"-"Wieviele Zähne hat er?"-"2"-"Cool."    "Wie oft habt ihr sex?"-"Ey das ist aber Intim Mädels!"lachte ich."Wann sehen wir Jacky wieder?"-"Die kommt heute nachdem Fussballspiel!"-"Kann sie dann mit dir singen?"-"Keine Ahnung,müss ma se dann fragen!" Ich beantwortete alle,okay,fast alle Fragen der Fans,denn die meisten waren Intim und dazu sagte ich nichts.Die 3 Stunden vergingen im nu und schon stand ich auf der Bühne und sang You let the sun go down....................................................


Jacky's Sicht:

Gerade war Halbzeit.Es stand 5:3 für uns.Von den 5 hatte ich 3 geschossen,sarah die anderen 2.Die anderen waren eigentlich nur dazu da uns den ball zuzuschießen oder den ball abzu währen als hätten die keinen Bock zu spielen.Ich ging duschen und zog mích um.Gerade fand die besprechung für die 2. halbzeit statt."Ähh Jacky?Was wird denn das?"fragte mcih der Trainer."Sorry ich muss,Basti hat ein konzert und hat den kleinen mit und....."-"Ach passts chon.Viel Spaß morgen auf den Malediven!"-"Danke!"    "Tschau mädels!"-"Tschau!" Dann verließ ich den Platz.Wie abgesprochen war Andreas schon da.Ich begrüßte ihn und setzte mich ins Auto."Und wie war's?"-"Joa 5:3 stehts jetzt.Ist ja halbzeit."-"Hats du Tore geschossen?"-"Klar 3!"-"Cool.Basti wartet schon auf dich das merkt man total,der sieht die ganze Zeit zum Eingang."-"Dann werd ich ihn überraschen!Darf ich?"-"Was willst du denn tun?"-"Naja,einfach so hitner ihm auf die Bühne und ihm die Augen zu halten,wie sonst?"-"Kannst du machen.Aber wir machen es dramatischer ja?"-"Wie meinst du das?"-"Wir müssen durch den eingang wo er immer hinschaut,es giebt dort keinen hitnereingang.Das heißt ich geh vor und sag ihm das du nciht kommst du musstest kurzfristig weiterspielen weil ihr zuw enig wart.Und da ist er abgelenkt udn dann kommst du und wartest hinter der Bühne auf mich.Wenn er dann singt kannst du zu ihm gehen!"-"Okay das machen wir!Rache war sowieso schon lange nötig!"-"Na dann!" Die Autofahrt über freute ich mich schon tierisch meine jungs wieder zu sehen.Als wir ankammen verlief alles nach Plan.:Wir stiegen aus.Andreas ging rein,er würde mir zuzwinkern wenn ich rein kann.Ich wartete in der Türe,versteckte mich aber.Andreas lief auf die Bühen und redete mit Basti.Als ich aber seinen traurigen Blick sah war ich schon traurig,aber rache ist süß.Andreas zwinkerte und redete mit Basti sowas von das er total vergass zur Tür zu gucken.Leise betrat ich das Gelände,da es ja draußen war.Nach kurzerz Zeit war ich hitner der Bühne und wartete.Andreas kamm und grinste frech."Alles verläuft nach Plan.Er singt jetzt gleich achtung..."flüsterte er.Ich nickte."Wo ist luca?"-"Der war noch garnicht auf der Bühne,der spielt mit Finn  draußen."-"Finn?"-"Mein neffe!"-"Ahh.Okaay!" Schon drang die schöne Stimme von batsi in meine Ohren.Ich machte mich auf den Weg,hoffentlich fingen die Mädels nicht an zu schreien.Zur Sicherheit presste ich meinen Zeigefinger auf meine Lippen und zeigte ihnen,sie sollen leise sein.Gott sei dank waren alle so nett das sie alle so taten,als währe nichts.Langsam näherte ich mich.Als ich hinter ihm stand legte ich meine Hände auf seinen Augen."Wer bin ich?"fragte ich mit verstellter stimme."Der Teufel!"meinte er.Beleidigt ließ ich die Arme sinken und sah ihn sauer an als er sich umdrehte.Er funkelte mich fröhlich an."Ich dachte..?Aber andreas?Hää?" Er zog mich in eine Umarmung und küsste mich.Die Fans jubelten und kreischten,jetzt durften sie ja auch :D
Als wir uns lösten sah er mich immernoch verwirrt an."Mensch wir wollten dich verarschen!"lachte ich und er mit."Du Luder ey!"grinste er."Aja,die Fans haben einen Wunsch,Ne?"schrie er ins Mikro und alle fingen wieder an zu kreischen.Ich sah ihn fragend an."Der währe?"-"Sie wollen dich mit mir singen hören!"-"Nein."meinte ich sofort und lachte."Wieso nicht?"-"Weils dein konzi ist und nicht meins!"-"Wenns die fans wollen!"-"Welches Lied überhaupt?"-"Mhmm wir haben da so ne kleine aktion gemacht und 2 songs haben die meisten abstimmungen!"-"Okay und die währen?"-"Entweder Anybody out there..."-"Du weißt schon das du da rappen musst?"-"Na und?"-"Seit wann rappst du?"-"Keine ahnung ab und zu so zum spaß!."-"Okay."-"Oder Love the way you lie!"-"Da musst du auch rappen!"lachte ich."Lass mich doch!Sag sonst singen wir beide.."-"Keine Ahnung hatten die gleich viele stimmen oder?"-"Jap!"-"Boar..."-"Wer ist für beide?"sagte basti wieder ins Mikro und alle hoben die hand."Na toll.."murmelte ich lachend."Ich will dich eh rappen hören,passt schon!"grinste ich."Wie war das spiel?"-"Das fragst du mich nicht ernsthaft auf deinen konzi?"-"Doch!"-"Ja eh gut.5:3 hats gestanden als ich gegangen bin,ich hab 3 tore geschossen bla bla!"-"Cool bin stolz auf dich!"-"Das weiß ich!"grinste ich und küsste ihn."Welchen Song zuerst?"fragte er mich."Das 1."-"Klar." Er lächelte und nahm meine Hand.Ich drückte zu.Er wusste das ich die beiden songs auswendig konnte,weil ich beide mochte.Ich fing an zu singen,als aber dann Basti zum rappen anfing fiel mir die Kinnlade runter.Ich hatte ihn total unterschätzt.Es hörte sich zwar ein bisschen lustig an,aber auch nur weil er so doof tut.Dann fing er auch noch an hin und her zu wippen.Wir hatten mächtig spaß zu zweit auf der Bühne.Jetzt wusste ich wie es ist,wenn alle kreischen und schreien,dich anstarren und immer grinsen,wenn alle deinen namen rufen,kameras und handy auf dich gerichtet sind.Nachden beiden Songs grinste er mich an."Schön hast du gesungen."Flüsterte er."Du hast toll gerappt!"grinste ich.Dann kamm er wieder näher und küsste mich vorsichtig.Wieder gekreische und Jubel."Basti!Jacky!Basti!Jacky!"die schreie Der Fans machten mich glücklich.Wir lösten uns."Du basti hast du schon Luca...?"-"Nö,hohlst du ihn?"-"Kann ich machen,du singst erstmal den song den ich dir versaut hab!"lachte ich."Ja aber positiv versaut!" Ich ging von der Bühne und hohlte Luca,währrendessen basti Perfect sang.Ich stand wieder hinter der Bühne,als mich basti wieder zu sich winkte.Ich ging wieder zu ihn und drückte ihn Luca in die Hand und wollte grade gehen da packte er mich am Handgelenk und zog mich zurück.Ich sah ihn fragend an."Du bleibst hier!"-"Nein?"-"Doch?" Ich stöhnte."Nanananna!"lachte er."Was willst du eigentlich mit Luca auf der Bühne?"-"Wir haben jetzt ein Interview?"-"Jetzt?Hier?"-"Ja und Ja!"-"Auf nen konzert?"-"Ja?"-"Okayyy?" basti lachte.Hinter uns bauten so Typen 3 Stühle auf.Basti und ich setzten uns nebeneinander hin und er hatte Luca auf den Schoß.Vor uns setzte sich der Veranstalter hin und grinste.
V:Auch ne art ein Interview zu führen
B:Allerdings.
V:Also wir haben fragen von den Fans aufgeschrieben via Facebook,ein paar die hier sind und auch sind von uns welche dabei.
*Wir nickten.*
V:Wie heißt denn der kleine?`
B:Das fragen viele.Luca
V:Es hat mal geheißen er soll Maximillian heißen,wieso heißt er jetzt Luca?
I:Ehmm zuerst hats geheißen Maximillian,das stimmt aber ich fand Luca schöner.Er hat ja Maximillian als 2. Namen.
B:Luca Maximillian..
V:Spricht man Maximillian doe rnicht?
B:Nope.
V:Wie alt ist er?
I:Ein halbes Jahr
V:Krabbelt er schon?
B:Ja.Aber erst seit kurzen.
V:Welchen Sport macht ihr?
B:Fussball,Bowling,ja und ab und zu irgentwelche anderen so
I:Tanzen,Reiten,Fussball ja und auch ab und zu mal was anderes
V:Du Tanzt?
I:Ja,ich hab nach dem urlaub sogar wieder nen Auftritt.
V:Welche Art von Tanzen?
I:Eigentlich so Break dance und Hip Hop manchmal aber eigentlich alles,ist eigentlich verschieden.
V:Rückennummer beim Fussball?
B:9
I:9
Die Fans und der Veranstalter lachten.
V:Hattest du angst vor der Geburt?
I:Und wie!Ich war so froh als sie mich gefragt hat ob ich ne nakose will,da hab ich natürlich dann zugestimmt.Jetzt muss ich sagen ich bereue es leicht.Ich hab weder gesehen wie Basti die Nabelschnur abgeschnitten hat,noch die Erfahrung der Geburt mitgenommen.
B:Das nächste mal dann Süße
*Gekreische der Fans*
V:Ihr fliegt morgen in Urlaub wohin und wie lange?
B:Malediven,genau da,wo ich bei dsds war,und 2 wochen
V:Mit oder ohne Luca
I:Ohne,er ist noch zu jung dafür,nächstes jahr dann
V:Wann hattet ihr das letzte mal?
Ich und Basti lachten.
B:Ne woche schon nicht mehr und jetzt kann ich wieder ne woche warten weil.....
I:Halt die Klappe!
V:Ich glaube es kennen sich alle aus Sebastian
B:Denk ich auch
I:Freut mich *ironisch*
V:Wird es ein nächstes Kind geben?
B:Gute Frage.Ich sag mal nicht mehr bevor wir 18 sind,aber ich denk schon, also,von mir aus gerne.
I:Ich geb basti da recht,auf keinen fall vor 18
V:Was würdet ihr machen falls es passieren würde.
I:Das weiß ich nicht,ich hoffe es passiert bis dahin nicht und wenn dann müssten wir da reden und ja.Ne lösung giebts immer
V:Wie feiert irh euren Geburtstag?
B:Keine ahnung aber da wir bei meinen und ihren geburtstag eben in urlaub sind werdenw ir zuhause dann nach feiern.Nichts grossartiges.
V:Müsst ihr schon gescheit feiern,Sebastin du wirst 18!Und du Jacky wirst 17!
I:Wir können uns das eh nicht aussuchen unsere Freunde sind immer für Überraschungen gut.
B:Das stimmt allerdings
V:Es hat mal geheißen das Jacky angst vor donner hat,stimmt das?
B:Und wie!Die kuschelt sich dann an mcih als ob sie gleich stirbt
I:Das stimmt überhaupt nicht!
B:Und ob!
I:Ja okay es stimmt.Aber allmähnig legt sich das.Und wir haben noch was zu reden Freundchen!
B:Jaja...
V:Ihr seid echt Süß.So ich schätze mal die Fans wollen autogramme.Dann dnake für das Gespräch
B:Kein Ding.

Dan endlich wurde wenigstens ich und luca erlöst .Ich lief hinter die Bühne zu Andreas."Gott war das schlimm"log ich."Ach du machst generell jede scheiße mit!"lachte er."Das stimmt!"stimmte ich ihn zu.Plötzlich vibrietre mein handy."Wer?"fragte Andi neugirig."Basti?"-"Was will der denn?"-"Keine ahnung...":


Schatz bring mir bitte Luca :**

"Er will Luca haben!"lachte ich kopfschüttelnd.Ich seuftzte leise und lief dann richtung Tisch wo die Autogrammstunde stattfinden sollte.Angekommen setzte ich luca auf Basti's Schoß."Süße?"-"Ja?"-"Ich liebe dich!"-"Ja ich dich auch.Ehmm du?Ich fahr schon nach Hause,muss koffer packen für morgen.Passt du auf den kleinen auf oder soll ich ihn mitnehmen?"-"Okay.Ne ich pass schon auf.Pack meinen auch!"-"DU fauler sack denn kannste dir selbst packen!" Er sah mcih mit seinen übertrieben süßen Dackelblick an."Arr nagut!"-"Danke!"Ich küsste ihn kurz und schon war ich wieder weg."Soll ich dich nach Hause fahrn?"-"Bitte!" Andreas nickte und schons aßen wir im Auto auf dem Nachhauseweg."Puuh ganz schön anstrengend und die hälfte wollte ich ncihtmal aber neiiin basti!"lachte ich."Joa du halt die klappe,hättest ja nicht mitmachen müssen!"-"Du weißt doch das ich jede scheiße mitmach!"-"So wir sind gleich da."
Nach 5 Minuten war ich endlich zu Hause.Andreas hatte mir noch viel spaß gewünscht.Nun ans ewige Kofferpacken -.- Ist ja eh überhaupt nicht anstrengend :D
Als ich grade die hälte in meinen hatte,klingelte es.Mit der Frage im Kopf wer es sein könnte öffnete ich die Tür.Vor mir stand Sarah-sie hatte Tränen in den Augen."Was los?"fragte ich sie aufgewühlt."Felix ist lso!Er ist so ein Arsch!"-"Was?Warum?"-"Der Arsch hat mich eiskalt belogen!Hab ihn heute erwischt.Ich hab gesagt ich geh zu Rocco,weil ich mich um ihn kümmern wollte,und hab halt gesagt ich komm erst so um 21 Uhr wieder weil ich dann noch zu dir gehen wollte.Komm ich heim liegt er mit ner anderen im bett." Mir stand der Mund offen."Nein oder?Das sieht ihn garnicht ähnlich!"-"Ich dachte auch er währe der richtige..."-"Ihr seid doch verlobt und habt ein kind?Da darf er sowas echt nicht abziehen!Wow das ist krass!Komm her..."murmelte ich bemittleidend und zog sie in meine Arme."Hast du schluss gemacht?" Sie schüttelte den Kopf.Ich zog sie erstmal ins Wohnzimmer."Ich brauch ne auszeit von ihm.Aber ich weiß nicht wo ich hin soll!Meine Eltern sind im urlaub.Und leon schläft,denn wollte ich nicht wecken.."-"Mhmmm....Ich rede heute mal mit Basti.Vielleicht kann ich ihn überreden das du hier wohnen darfst der zeit."-"Nein das kann ich nicht annehmen!"-"Und ob!Du bist doch auch immer für mich da also!"-"Ich weiß nciht..."-"Klappe halten!Ich ruf mal eben basti an warte..." Ich hohlte mein handy und wählte seine Nummer.Nach dem 3 tuten hob er ab:
B:Ja?
I:Wann komsmt du denn?
B:Gleich wieso?
I:Kannst du schnell zu Felix und Sarah fahren und mit Felix reden?Der hat Sarah eiskalt verarscht!
B:Echt?O..Ok mach ich?
I:Gut.Dann bis später,tschau!
B:Tschau?
Er war leicht verwirrt.Ich legte auf."Er redet mal mit Felix..Vielleicht war es nur ein missverständnis und du hast Felix' Zwillingsbruder gesehen!"-"Er hat nen zwilingsbruder?"-"Ehm ja?Der sieht nähmlich fast so aus wie Felix nur hat Felix braune augen und sein bruder so blau grüne."-"Na von vorne hab ich ihn nicht gesehen..."Ich sah in ihren Augen doch noch Hoffnung schimmern.Sie wischte sich die Tränen weg und lächelte."Ich muss Koffer packen.Kommst du mit?"-"Ich helf dir sogar!"-"Dankee!" Sie grinste nur.Als wir meinen fertig hatten und uns gerade an Basti's machen wollten,rappelte es im Schloß."Das ist basti"grinste ich.Ich verließ das Schlafzimmer,blieb aber bei den Treppen stehen.Basti hatte Luca am Arm.Luca hatte Basti's Sonnenbrille auf.Die Brille war fast größer als sein gesicht,worauf ich lauthals losprusten musste."Süße!Lach ihn nicht aus er hat Style!"-"Tschuldigung der herr!"grinste ich und hörte sofort auf zu lachen.Als ich dann sah wer hitner Basti stand war mir sowieso nicht zum lachen zu mute."Was willst du hier?"fragte ich ihn."Mit ihr reden!"meitne dann Felix."Es war ein missverständnis.Sie hat meinen Bruder egsehen,ich war im Fussballtraining!Ihr könnt den Trainer fragen!" Schon hörte man das gequike von Sarah.Sie stürmte sofort aus dem Schlafzimmer,die treppen runter und Felix in die Arme."So schnell kanns gehen!"sagte ich Kopfschüttelnd."Und du nimm den kleinen die sonnenbrille runter!"lachte ich zu basti der ebenfalls frech grinste."Hast du gepackt?"-"Nur meinen koffer!"-"Ja is klar!"-"Zu deinen bin ich noch nicht gekommen?"-"Ach ich pack ihn selber muss sowieso noch was einpacken!"-"Was denn?"-"Wüsstest du wohl gern!"-"Du bist fies!"-"Geht wohl."Basti ließ luca auf den Boden der auf direkten weg ins Wohnzimmer krabbelt,Basti ging an mir vorbei,ins schlafzimmer und schloss die Tür."Wir gehen dann auch mal.Der Kleine ist bei meinen bruder der hälts fix nicht lange aus!"-"Okay tschau!"-"Viel spaß morgen!"-"Danke."Umarmung. Dann waren sie weg.Ich lief ins Wohnzimmer,doch Luca war weg.Panik stieg in mir hoch."Luca?!"schrie ich durchs Haus.Plötzlich krachte es,als ob etwas runterfallen würde.Das kommt von der Küche,stellte ich fest und lief sofort in die Küche.Ich musste sofort anfangen zu lachen.basti kamm sofort die treppe runter."Was ist so lustig?"fragte er von weiten."Komm her und sieh dir unseren genialen sohn an!"lachte ich.Basti stellte sich neben mich und fing ebenfalls an zu lachen.Luca saß unschuldig am Boden,um ihn rum lag das Mehl verstreut."Ich glaub ich hab nen Geist gezeugt!"lachte basti,denn luca war total weiß und grinste uns unschuldig an."Er ist einfach der süßeste!"schwärmte ich.Basti ging zu Luca,hob ihn hoch.Luca legte seine kleinen Händchen in Basti's gesicht.Basti hielt die Luft an.Luca grinste und schlug auf Basti's Wange ein.Basti ließ die Luft aus seinen Mund strömen und direkt in Luca's gesicht.Ich schüttelte grinsend den Kopf."Jaja meine zwei Jungs!"murmelte ich vor mich hin,wie auf knopfdruck sahen beide gleichzeitig her.Ich alchte."Basti du gehst sofort mit den kleinen Baden,ich mach hier das schlammassel sauber und pack deinen koffer zu ende!"-"DU GEHST NICHT AN MEINEN KOFFER!"sagte er und zog eine Augenbraue hoch."Wenn du meinst dann nicht!"lachte ich.Basti lief mit Luca die treppen hoch.Ihc hatte zwar keine Ahnung wie er ans Mehl gekommen ist,aber es kontn eja auch genauso Sam gewesen sein,der gern mal in der Küche rumlungert.Nachdem ich das Mehl beseitigt hatte klingelte es.Ich machte die Tür auf und Margit und Thomas standen vor der Tür.Ich lächelte und zog die beiden in eine laaaange umarmung."Na süße?"fragte micht margit.Ich bat die beiden natürlich rein.Wir liefen ins Wohnzimmer."Wo sind denn die Jungs?"-"Die sitzen in der Badewanne."-"Gemeinsam?"-"Ja?"-"Das will ich sehen!"-"Haha ich glaub nicht das Basti das will!"-"So meinte ich das ja auch nicht,hast du ein Foto?"-"Ja klar.." Ich zeigte ihr das Foto von letztens."Och wie süß!"schwärmten beide."Wollt ihr was trinken?Das kann noch dauern.Ich darf ja nichtmal an basti's koffer,was ich zwar nicht versteh aber ja..."Margit und Thomas grinsten sich an."Nein danke."lächelte Margit wieder."Wie macht sich mein Sohn als vater?"-"Nach wie vor Perfekt!" 
"Schaaaaaaaaatz!Der Gaist und ich sind fertig!"schrie Basti runter."Ja dann bring den gaist runter und pack deinen Koffer fertig,es ist bald 21 Uhr!"schrie ich hoch,mich wunderte es eh,das Luca  noch nicht müde ist.Schon hörte ich jemand die Treppen runter laufen.Basti übergab mir schnell den kleinen,begrüßte dann seine Eltern und schon war er wieder weg."Ach da ist er ja.Man der wird auch immer größer.Aja Tauftermin ist am 14 August!"-"Ja weiß ich schon!Man ich geh mal nach Basti gucken.."meinte ich doch thomas hielt mich am handgelenk fest.Ich sah ihn verwirrt an."Ehmmm...Ich würde nicht gucken!"-"Wieso?"-"Der wird doch wohl alleine einen Koffer packen können!"-"Schon aber..."-"jacky!"-"Ja ist ja gut!"lachte ich.Ich verstand zwar das ganze nicht aber naja.Plötzlich spürte ich 2 arme auf meinen Schulter.Ich drehte meinen kopf hoch und sah Basti lächeln."Hey Süße!"grinste er."Verarschen?Ihr häckt doch was aus!"machte ich auf beleidigt."Quatsch!"murmelte er und küsste mich."Sebastian?Komm ich muss mal mit dir reden!" Basti nickte.Thomas und Basti liefen weiter abseits.




Basti's Sicht:


I:Was ist?
P:hast du schon nen Plan?
I:Von was?
P:Tu nicht so doof!Du weißt was ich meine.
I:Den antrag?
PJa klar!
I:Achso.Klar hab ich schon ne Plan also ich werde....................



Ich erzählte ihn mein ganzes Vorhaben.
P:Der Plan ist gut!Da sagt sie sicher Ja!
I:Ich bin ziemlich nervös...
P:Brauchst du nicht.Sie liebt dich,du liebst sie!Heyy das klappt schon!
Ich nickte nur.




Jacky's Sicht:

Margit hatte Luca auf den Schoß.Langsam kammen auch Thomas und Basti wieder."Margit Thomas mit euch muss ich eh auch noch reden!" Wir starrten alle Basti an."Jaja ich geh ja schon,aber nur wenn ich luca krieg!" Margit nickte und gab Luca,Basti,der dann die Treppen hochlief.
M:Also?
I:Habt ihr schon was für seinen geburtstag?
M:Nein,leider,wir wissen auch nicht was wir ihm kaufen sollen.
I:Ich kauf dem ein Auto.
T:Spinnst du?
I:Quatsch.Kann er mich wneigstens rumkutschiern.
M:Ahhh auf das willst du raus.
I:Nene war spaß.
M:Naja,hast du denn genug geld?
I:Ja klar,hab auch lange dafür gespart.
M:Okay.
I:Aber ich bräuchte eure Hilfe.
T:Na dann schieß mal los.
I:Ich hab den wagen schon klar gemacht auch bezahlt undso,nur steht der noch dort,weil ja ich keinen führerschein hab und den schlecht abhohlen können hab,und ich wollte euch fragen ob ihr den abhohlen könntet und in die Garage fahren?
T:Klar,das ist gar kein Problem
I:Ist aber auf Wurth geschrieben
T:Ist klar.Ich würd sagen wir kaufen dem dann Tankgutscheine
M:Ja das wär ne gute Idee
I:Okay,danke.
T:Na das ist aber echt selbstverständlich.
I:Naja,eigentlich nicht.

Margit hohlte Basti wieder runter."Jetzt ist es 22 Uhr,um 23 Uhr müssen wir dann los!"dachte basti laut.Luca hatte wieder bei margit platz gefunden."Also wir haben den kleinen jetzt ne woche,und dann haben den deine eltern ne woche?"-"Genau."-"Okay,ich würd sagen wir gehen der kleine sieht ziemlich müde aus." Wir nickten nur."Wir  brauchen nichts,wir haben noch klamotten und bett von basti!"-"Okay!"lachte ich.Ich zog beide wieder in eine laange umarmung."Euch viel spaß!"-"Danke.Passt mir gut auf den kleinen auf!"-"Machen wir." Dann verabschiedete sich Basti noch und weg waren sie."Ich muss mir noch von meinen Eltern verabschieden!"-"Ja dann gehen wir zu deinen Eltern?"-"Jop.Ich würd aber sagen das wir Koffer noch hier lassen.Die hohlen wir dann."-"Passt.Und wo kommen die Hunde und der kater hin?"-"3 mal darfst du raten!"-"Bei deinen Eltern?"-"100 Punkte!"-"und wie willst du bitte den Kater mitnehmen?"-"Ich nehm die Hunde,du den Kater.Artikel müssen wir nicht mitschleppen die hohlt sich dann meine mutter."-"Alles klar." Basti nahm Sam auf den Arm und ich nahm die Hunde an die Leine.Zusammen gingen wir dann zu unsere Eltern und klingelten.Mama machte grinsend auf."Na ihr zwei?"-"Hallo!"lachte ich.Wir gingen ins Wohnzimmer wo auch papa schon wartete.ich ließ die Hunde frei und basti ließ den Kater runter."Au!"fluchte Basti.Ich drehte mich zu ihm."Was los?"-"Dein Kater hat mit gekratzt.."-"Zeig mal her!" Sein Arm hatte schon nen schönen kratzer abbekommen."Wirst schon nicht verbluten!"-"Hoffe ich doch!"-"Haste ihn wohl zu langsam runter gelassen!"-"Tzz blöde katze." Ich küsste Basti kurz der dann wieder grinste.Dann begrüßte ich erstmal meine Eltern."Boar heute ist anstrengend."stöhnte mein Freund."Luca schon bei Margit und Thomas?"-"Jop." Heute war der 12 Juli,was hieß ich hätte in 2 tagen geburtstag,krass wie die zeit vergeht."Ok.In ner halben stunde bring ich euch dann zum Flughafen!"meinte mama und ich nickte wieder."Boaar ich bin müde.."-"Glaub ich dir." Basti zog mich auf seinen Schoß.Ich lehnte mich gegen ihn und ließ meinen Kopf in den Nacken fallen der dann aber von Basti's Schulter abgehalten."Aja Mama,ich war letzte woche mit Luca beim kinderartzt und zwar muss er genau wenn du ihn hast wieder hin nur Impfen."-"Okay geht klar." Ich gähnte einmal laut auf und schloss die Augen."Hey nicht schlafen Süße!"-"Ach lass mich doch!"-"Du?Hast du deine Tage?"-"Nein.Wieso?"-"Nur so!"-"Giebs zu du denkst pervers!"-"Neeinn!" Ich lachte lehnt emich weider nach vorne und schlug ihn spaßhalber auf die Schulter."Ich liebe dich!"grinste er frech und streckte die Zunge raus."Jaja ich dich auch!"   




"So kommt ohr Süßen wir müssen eure Koffer auch noch hohlen!" Ich udn Basti nickten.Ich verabschiedete mich von meinen Vater,Nanook,Maya und Sam.Dann hohlten wir die Koffer und waren auf dem Weg zum Flughafen."Wie lange fliegen wir eigentlich?"fragte ich basti,de rmusste es ja wissen."Nur 19 Stunden!"-"WIE BITTE?!Och ne!"-"Haha doch!"-"Na darauf hab ich jetzt Bock!"-"Geht aber schnell vorbei!"-"Wenn du meinst!"-"Mein ich nicht nur,ist so!"-"Klar!"  "Was amcht ihr eigentlich zu euren geburtstag?"fragte Mama."Nichts,nur Essen gehen."meinte Basti und ich nickte."Basti du schenkst mir nichts!Klar?"-"Okay okay schon gut :("-"Ey deine liebe reicht mir!Und du hast mir nen sohn geschenkt!"-"Naja,gehört ja uns beiden!"-"Das sagt man so!"-"Ich weiß es doch!Und ich darf dir wirklich nichts schenken?"-"Nein!"-"Okay okay..."-"Gut!"-"Dann schenkst du mir aber auch nichts!"-"Okay!" War natürlich gelogen,aber egal.Dann waren wir am Flughafen angekommen,und gaben die Koffern ab.Wir verabschiedeten uns ausgiebig von unserer Mutter und da wir später drannw aren konnten wir sofort zu dem Sicherheitsleuten,die einen immer untersuchte.Zu meinen bedauern war ein Mann bei mir.Es war mir total unangenehm,aber ich hatte es gott sei dank schnell hinter mir,nahm mir das Handy undso wieder was wir vorher abgegeben hatten und liefen auf direkten weg zum Flugzeug.



Nach 19 minuten Flug.die ich allerding verpennt hatte-waren wir angekommen,mussten abe rnoch mit nen Wasserflugzeug zur Insel.Es war 19 Uhr.Morgen hatte ich schon geburtstag.So krass.



ENDLICH ANGEKOMMEN! Es war bereits 20 Uhr nachts,worauf wir nichtmehr allzuviel vom "tag" hatten.Als wir im Strandhaus ankammen,kam ich garnichtmehr aus den Staunen raus."Woooooooow"murmelte ich.Und ließ alles stehen und liegen und sah mich um.Als ich sah das man vom Balkon ins Wasser springen kann,schrie ich sofort "Basti!Badesachen anziehen los!"-"Nachtschwimmen soso!"-"Beeil dich ich will!" lachte ich."Ey,du hast erst morgen geburtstag!Heute brauchst du mich nicht so rumkomantieren!"-"Ich meins ernst!Beeil dich sonst hau ich dich nackt rein!" Ich hatte bereits meinen bikini an,aber Basti trödelte mal wieder rum.Als Basti fertig war lachte er."Was lachst du?"-"Du hast den ganzen Flug verpennt und jetzt lasst du ernsthaft deine ganze energie an mir aus?!Als ob du von 3 metern höhe ins Wasser springen würdest!"-"Was daran dabei?Sind doch nur 3 meter!"-"Das will ich sehen!"-"Aber du springst zu erst!"-"Ich wusste es!"-"Was?Ich spring doch,nur nach dir!" Wie von einer Terantel egstochen,und total spontan lief er los,auf die Terasse und sprang isn Wasser.Hat der nen vogel? Ich lief nach und schaute übers geländer."Verrückt?"fragte ich ihn lachend."Komm jetzt!" Er ignorierte also meine frage."Ziemlich hoch!"-"Ich fang dich auf!"-"Haha witzig ich spring dir höchstens ins gesicht du zwerg!"-"Ey ich bin größer als du!"-"Jaja schon gut!" Ich sprang einfach runter.Als ich auftauchte sah ich Basti grinsen."Ich kann stehen,du nicht!" er lachte böse."Das haben wir gleich!"grinste ich,schlang meine Hände um seinen Hals und meine Füße um seine Hüfte.Die Sterne und der Mond spiegelten sich im Wasser,was ne wunderschöne Atmosphere machte."Raaaaaaaawwwwr!"schnurrte er."Depp!"flüsterte ich und drückte meine Lippen auf seine.Seine Hände klebten auf meinen Rücken.Er drückte mich fest gegen ihn.Auch wenn ich wollte,könnte ich mich nciht lösen,naja,wollte ich auch nicht.Nach einer Zeit aber löste ich mich."Ich liebe dich Süße.."flüsterte er."Ich liebe dich auch!"-"Ich dich mehr!"-"Nö!Ich!"-"Nö!Ich!"-"NeiN!Ich!"-"Disskutieren?"-"Liebend gern!"-"Disskutieren oder küssen!"-"Ehmmmmmm..."-"Süße?Liegt das nicht auf der Hand?"-"Nö!"-"Boooar komm her du freches Ding du!"grinste er und drückte mich wieder gegen ihn.Währrend den Kuss wanderten meine Hände auf seinen kopf udn wuschelten durch seine haare.Er lächelte gegen meine Lippen.Plötzlich ließ er mich los.Ich rutschte runter und tauchte unter wasser.Sofort löste ich mich aus meinen Umklammerungen und tauchte weider auf."Arschloch!"lachte ich."Jetzt hör auf frech zu sein!"meinte er gespielt streng,lachte dann aber."kann ich bei dir nicht!"-"Ohh Süße?Komm wir gehen ins BETT!" Das Bett betonte er besonders stark."Boar ne!keine lust!"lachte ich."Denk nicht immr so pervers!Man wird ja wohl noch kuscheln dürfen!" Er prustete laut los."Sorry,ist voll von dir abgefärbt!"-"So jetzt kannst du laufen bevor ich dir den Bikini vom leib reiße du luder!" Ich lachte und schwamm so schnell ich konnte zum Ufer,rannte dann ins Haus,doch befor ich die tür reinkommen konnte,hatte er die Schnur meines Bikinis im Griff."So lauf weiter und das oberteil ist ab."-"Lass los!"-"Nö!" Er hob mich in Brautstyle ( Ich find das wort so gail xD) hoch und schloss mit dem Fuss die Tür,trug mich ins Bett und legte mich hin."Was hast du vor?"-"Na was wohl?"-"Ne..morgen!"-"Du sollst nicht so pervers denken!" Ich streckte ihm die Zunge raus.Die Balkontür stand offen.Die weißen Vorhänge wehten im sanften Wind.Leise hörte man die Grillen zirpen.Der Mond und die Sterne leuchteten durch die fenster und durch die Tür.Ich legte mich auf die Kissen richtig hin.Basti "hang" über mir.Er legte sich auf mich,aber er stützte sich mir den Händen,die neben meinen kopf platziert hatte vom bett ab.Er grinste mich breit an und schaute mir tief in die Augen.Nach einer weile hielt ich es nicht mehr aus,schlang meine Hände um seinen hals und zog ihn zu mir runter.Ich legte meine Lippen sanft auf seine.Aber e rlöste sich und sha mich geschockt an."Wa slos?"-"Sorry aber ich glaub ich bekomm heut keinen mehr hoch!"-"DU KLEINES PERVERSES grrrrrrrrr...Ich ach komm geh runter von mir und penn damit du nen klaren kopf bekommst!" Ich schubste ihn lachend von mir runter."Bist du böse?"fragte er mich in seiner Kinderstimme.Ich ließ ihn aber zappeln und sagte nichts."Süße?" Wieder sagte ich nichts.Dann spürte ich zwei starke arme die sich um meinen Körper schlangen und mich zu ihm zogen.Ich lag eng an ihm gekuschelt."Jetzt kann ich schlafen!"lächelte er.Wir lagen beide auf der Seite,er kuschelte sich an meinen Rücken und sah mich von der seite an.Ich drehte meinen Kopf zu ihm und grinste ebenfalls."Sauer?"-"Ich kann nie sauer auf dich sein schatz!"lächelte ich.Dann drückte er erneut seine lippen auf meine.Ich drehte mich wärrend den Kuss so,das wir uns gesicht an gesicht gegenüber lagen.Ich legte meine obere Hand auf seine brust.Wieder nach einer Zeit lösten wir uns."So komm schlafen wir,morgen müssenw ir fit sein!"-"Ich denk schon wieder pervers..."-"Och Süße!Jetzt reichts aber dann ne?"-"Ja sorry.!" Er grinste frech und küsste mich dann nochmal.Wir kuschelten uns eng aneinander und schliefen schließlich auch ein.................................................................









So liebe leute wir sind bei Teil 100!!! *-*
Ich Danke ganz allein Euch :) Ich wollte ja schon mehrmals aufhören aber ihr habt es immerwieder geschafft das ich weiter schreibe! :) ich widme den 100 Teilen EUCH! :**
ich hoffe er ist mir gelungen? :)
hat ja auch laaange gedauert,ZU lange!
und NEIN ich hör noch nicht auf :) Ein ende ist auch nicht geplant.Mal sehen wie lang die Story noch gehen wir aber ich hab noch laange geplant! :) ich hoffe ihr bleibt mir auch treu (;
So bei teil 101 giebts dann ne fette überaschung :) Und fanny?Pssssht! :P
:*** <3

Kommentare:

  1. Woooooooooow *-*
    Haha :D ich musste so Lachen ey :D
    "Ich glaub ich bekomm heut keinen mehr hoch" :D
    ICh weiß es.ich weiß es :D+
    gut Geschrieben maus :)
    Hab dich Lieb Arschkeks :P

    AntwortenLöschen
  2. schnellstens weiter:))

    AntwortenLöschen
  3. Respekt da hat sich das warten doch gelohnt hähä ich Wette. Ich's Eis auch was in Teil 101 passieren wird ^^
    Hb dich lieb

    AntwortenLöschen
  4. hahaha ich weiß auch was passiert :P hm warum wohl :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich will auch wissen wie es weiter geht....Video mach schneller:DD
    so jetzt habe ich es kommentiert...habs irgendwie vergessen:D?!

    AntwortenLöschen