Freitag, 7. September 2012

Teil 102

Ey leute ich hab mich vertan :D
Ich hab die verlobungsringe mit den Eheringen verwechselt ._.
Also nur sie hat nen verlobungsring droben,er nicht :D
Voll bullshit undso das zu verwechseln aber naja.Also nur sie hat den ring!Er nicht.




Er zog mich zu sich runter und küsste mich nocheinmal intensiv...........................................


Wir lösten uns,er grinste mich doof an."Was?"Lachte ich."Weißt du das du as wundervollste Mädchen der welt bist Engel?"fragte er mich und wieder lagen meine Lippen auf seine."Ne wusst ich nicht,wusstest du schon das du der wundervollste junge bist?"-"Auch nicht."-"Jetzt weisst du es."-"Aber wehe du verlierst den ring oder ich erwisch dich dabei dass du ihn einmal nicht trägst!"meinte er streng."Wird nicht vorkommen schatz!"lachte ich."Der war teuer.."-"Sowas sagt man nicht!"-"Ich schon!"-"Alles klar!" Er lachte.Wir schipperten noch ein bisschen umher und liefen dann runter."So,bis morgen?Ihr frisch verlobten!" Er zwinkerte uns zu:"Stalker!Aber jaa.!" Er lachte."Euch braucht man nicht stalken das weiß mans chon in euren gesichtern.Gute nacht!"-"Nacht!" Basti half mir wieder auf sicheren Boden.Ich zog meine schuhe aus und trug sie mit.Wir liefen händchenhaltend den strand entlang,bis wir bei einem Bett ankammen.Basti zog mich hin und schmiss mich drauf.Er legte sich auf mich drauf und legte seine weichen lippen sanft auf meine.Dabei streichelt er meine wange.Ich löste mich von ihn und machte ihm einen Knopf nach der anderen bei seinem Hemd auf.Bei seinem Sixpack staunte ich immer wieder,auch wenn ich ihn jeden tag sah.Dann glitt der stiff über seine schultern."Was ist wenn jemand kommt?"fragte ich unsicher."Es kommt keiner Süße,vertrau mir!" Den gedanken das jemand kommen würde war schon verdrungen.Beim Kleid hatten wir so manche probleme,es klappte aber.Er drückte seine lippen wieder auf meine.Dann fuhr er weiter runter bis zum Hals,da blieb er und saugte sich fest.Währrrenddessen versuchte ich mit der Hand in seine Boxer zu kommen was auch gelang,ich verwöhnte seinen kumpel kurz,hatte dann aber eine bessere Idee.Es war zwar das erste mal sowas zu machen aber ey?Scheiß drauf!Ich bin verlobt!So leicht wird der mich jetz nicht mehr los...Ich wendete das ganze sodass er unten lag.Ich drückte meine lippen auf seine und fuhr dann runter zum Hal,weiter runter über seine Brust zum Sixpack weiter bis zum Becken,ich sah im Augenwinkel zu Basti.Er wusste was ich vorhatte,hatte seinen kopf in den nacken gelegt und wartete nur darauf.Ich zog ihm seine Boxer aus und verwöhnte ihn auf eine neue weise...................................

Solange,bis er den atem anhielt,die lippen zusammen presste,seinen Körper anspannt,die hand zu fäusten ballt und sein kopf immer weiter in den nacken legt,bis er das kissen eingedrückt hatte.Dann stöhnte er nicht,er schrie.Ich unterdrückte ein grinsen."Wooooah du monsta komm sofort her!"grinste er,immernoch leicht erregt.Er schnappte mich und zog mich auf zu ihn hoch.Er drückte seine lippen auf meine und nuschelt ein "Danke!"gegen meine lippen."Selbstverstädnlcih!"antwortete ich als wir uns wieder gelöst hatten.Dannw endet er das blatt und ich lag wieder unten."Ich hasse es unten zu liegen,da komm ich mir zu unterdrückt vor!" ich lachte."Klar basti der king!"grinste ich."Jawohl!"jubelte er.Dann vollendete er den knutschfleck von vorhin,dann küsste er meinen bauch,fuhr mit seiner hand zwischen matratze und meinen rücken und schaffte es erstaunlicherweise mir den bh zu öffnen.Als wir beide dann nackt waren,suchte er seine hose.Ich musste lachen."Suchst du was?"fragte ich ihn und wedelte mit der Kondom verpackung vor seiner nase."Woher?"-"Ist beim ausziehen aus der tasche gefallen!" Er nahm es mir aus der hand.Währrend er rumhandierte bewunderte ich den sternenhimmel.Im hintergrund hörte man leise das meer rauschen.Dann lag er wieder auf mir.Mein blick wandte sich seinen augen zu.Er küsste mich nochmal kurz.Arrrrgh!Ich halts nicht aus!Ich schlang meine arme um seinen hals und kraulte ihn dort.Er schnurrte auf.Ich grinste und zog ihn auf mich,was die folge hatte das ich ihn in mir spürte.Ich vergrub meine Hände in seine Haare und versteckte meinen kopf in seiner Halsbeuge.Zuerst waren seine bewegungen langsam und gezügelt,die gingen aber dann ins fordernde und er wurde schneller.ich sah in seine Augen diese Sehnsucht,sehnsucht nach diesen befreiende Gefühl am schluss.Ich schloss die augen,mit jedem stoß spürte ich das ich mich der klippe näherte.Ich sah runter in die tiefe,dunkle schlucht.Die wellen peitschten gegen die steinwände.Ich sah gerade aus,der wind blies um meinen Körper.Dann hielt ich den atmen an,kniff die augen zusammen und wartete.basti wurde ungezügelte,was das zeichenw ar,das auch er sich der klippe näherte.Schon war es da:dieses gefühl zu fliegen.Mein atem ging schneller,mir wurde verdammt heiß.Basti rollte sich verschwitzt und keuchend von mir runter,zog meinen Kopf auf seine Brust und streichelt mir über meine haare."Also....das....war..das ...beste....Mal...scheiße....kann..nichtmehr!"brachte er schweratmend heraus.Ich lachte,und bantwortete auf seine frage mit einen "Ouu ja!"-"Ich liebe dich!"-"Ich dich auch!" Ich drehte mich und küsste ihn.Als wir wieder einigermaßen normal atmen konnten und uns beruhigt hattem,zogen wir uns an.basti trug mich ins Bungalow.Wir machten uns bettfertig und kuschelten uns ins Bett."Schatz?"fragte ich ihn,hob meinen kof und sah ihn in die augen."Mhmm?"-"Danke für den wunderschönen geburtstag!!"-"Du brauchst dich nicht zu bedanken ich hab das gern gemacht!" Ich küsste ihn nochmal,kuschelte mich so nah es geht an ihn und schloss die Augen.Ich genoss noch seine streicheleinheiten und schlief dann überglücklich ein................................................



Am nächsten morgen:


Ich wurde durch basti-gesang wach.Er sang mal wieder Perfect.Ich schmunzelte,udn stellte fest das die stimme aus dem bad kamm.Ich schnappte mein handy und wollte mama anrufen,das sie ja gestern gesagt hatte das sie mir was erzählen muss.Schnell hob sie auch ab:

I:Mama?
M:Ja?
I:Du wolltest mir gestern was sagen?Also los erzähl..
M:Okay also



...........................................



:P
Dafür das unter dem letzten teil nur 1 kommi war!
Rießen dankeschön an meine mutter fanny :D :*

Kommentare:

  1. weist du das du total scheiße bist :**
    wie kannst du nur da aufhören ey schnell weiter süße

    AntwortenLöschen
  2. Hab ich gern gemacht :*
    Wieder superhammermäßigbomBASTIsch Toll :) :D
    In Liebe deine Behinderte Mutter :D <3

    AntwortenLöschen